GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Morrowind - Bloodmoon: Review

  Personal Computer 


Das zweite Addon zum Rollenspiel Klassiker von Ubisoft beschert uns neue Abenteuer und Inhalte für die Helden von Vvardenfell. Die Lokalität ist zwar nun eine andere, aber die Aufgaben sind den alten ziemlich ähnlich. So begeben wir uns also in die Welt des Blutmondes.



Wie schon das Tribunal kommt Bloodmoon mit einigen Neuerungen in punkto Story und Abenteuervielfalt. So findet ihr euch in diesem Addon nicht mehr in Vvardenfell, sondern auf der unheimlichen Insel Solstheim wieder. Dieser sagenumwobene Ort bildet den Mittelpunkt von Morrowind Bloodmoon.

Hier, in Mitten von Schnee- und Eiswüsten, sollen geheimnisvolle Nords leben, welche nur an ihr eigenes Überleben denken und keiner Menschenseele vertrauen. Diese Nords sind direkt in die Geschichte von Solstheim involviert und geben dem Spiel irgendwie einen Touch von Nordischen Göttersagen. Rund um die Nords sammeln sich Gerüchte über einen Fluch an, welcher angeblich den Mond in Blut verwandeln soll. Somit wissen wir auch schon vorher das Addon seinen Namen hat.

Spielinhalt

Wie ihr sicher alle annehmen könnt, gehören zu einem Spiel rund um dem Mond und blutgetränkte Geschichten, natürlich auch Werwölfe. Ja in Bloodmoon könnte ihr sogar zu so einem Untier werden, dazu bedarf es aber bestimmter Umstände und Aktionen.

Morrowind - Bloodmoon
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Morrowind---Bloodmoon


Morrowind---Bloodmoon


Morrowind---Bloodmoon


Admin am 08 Mrz 2005 @ 10:38
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen