GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Pirates of Black Cove: Review

  Personal Computer 

Als PC-Spieler ist man es ja gewohnt, gleich am Erscheinungstag eines neuen Titels einen Patch herunterladen zu müssen. Im Fall von Pirates of Black Cove ist die Aktualisierung knapp 1 GB gross, das mittlerweile erhältliche zweite Update nochmals zirka 30 MB. Deutlich besser machen diese das Freibeuterabenteuer leider auch nicht. Der Titel ist und bleibt ein fehlerbehafteter Casualsnack.

Auf hoher See

Pirates of Black Cove ist, ähnlich wie Sid Meier's Pirates, ein Action-Adventure, bei dem man in die Rolle eines Piraten schlüpfen darf. Zu Beginn entscheidet man sich für einen von drei Helden. Wirklich ernsthafte Unterschiede gibt es nicht, es ist also den eigenen Vorlieben überlassen, ob man sich einen düster dreinschauenden Haudegen schnappt oder doch eine zarte Piratenbraut. Später wird man die individuellen Feinheiten der Protagonisten dezent spüren, sie verfügen nämlich in Kämpfen über besondere Angriffsarten und können andere Kumpanen in Tavernen anheuern. Sonst aber bleibt das Spiel in diesem Bereich oberflächlich. Das Gewinnen von Erfahrung nach den Schlachten bringt typische Verbesserungen mit sich und macht den angehenden Schrecken der Meere stärker. Aber von Komplexität kann nicht die Rede sein.



Das gilt ohnehin für die komplette Spielmechanik: Mit dem eigenen Schiff segelt man durch die Gegend, besucht Port Royale oder Tortuga und erlebt simpel gestrickte Seekämpfe. Der Kutter wird mittels WASD kontrolliert, unter anderem die Pfeiltasten schiessen die Kanonen nach links oder rechts ab. Auch kann das Schiff aufgerüstet und in der Effizienz gesteigert werden. Und wird man zu häufig von den Kontrahenten getroffen, hilft nur eine Reparatur - entweder in einer Piratenstadt oder live vor Ort mittels eines entsprechenden Heimwerkerkastens. Diesen erwirbt man zuvor oder sammelt ihn durch gewonnene Auseinandersetzungen auf. Hin und wieder geht die Reise auch an Land, dort schlägt man sich in klassischer Echtzeitstrategiemanier durch die Gebiete. Zudem sollen etliche Aufträge erfüllt werden, diese erhält man unter anderem in Piratennestern oder von Gouverneuren.

Pirates of Black Cove
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Sven Wernicke

Pirates-of-Black-Cove


Pirates-of-Black-Cove


Pirates-of-Black-Cove


Pirates-of-Black-Cove


Sven Wernicke am 09 Aug 2011 @ 17:47
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen