GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Pro Evolution Soccer 5: Review

  Personal Computer 

Als Konami ihre Fussballsimulation Pro Evolution Soccer erstmals für den PC veröffentlichte, war einigen Sportfans gar nicht bewusst, welches Kleinod da auf sie warten würde. Auf der PlayStation längst ein ungeschlagener Meister der Herzen und Klassen, wollten die Japaner nun auch dem PC-Rekordmeister FC Electronic Arts die Schale abjagen. Im letzten Jahr war der Kampf um die Pole Position der Fussballspiele noch eng, die Verkaufszahlen sprachen noch für EA Sports. Doch in diesem Jahr wollen die Japaner endgültig die Meisterschaft und treten mit vielen Verbesserungen an, um den Vertreter aus Kanada endgültig schwindelig zu spielen.


Mittlerweile ist die Version seit ein paar Tagen veröffentlicht und der Ansturm auf die Fanforen zeigt eines bereits sehr deutlich: Die Fandichte ist geradezu explodiert. Zwar gibt es nach wie vor einige Verfechter der EA-Serie, doch der Abgang vieler Fans war nach der schwachen Vorstellung von FIFA 06 geradezu vorprogrammiert. Mit offenen Armen werden die abtrünnigen Jünger empfangen, sie erwartet ein gänzlich anderes Spielerlebnis und eine Simulation, welche eine ganze Saison lang zu begeistern weiss.

Der Konkurrent glänzt mit toller Optik, vielen originalen Lizenzen und einer imposanten Atmosphäre. Pro Evolution Soccer 5 kann hingegen nur bei einem einzigen Punkt vollends überzeugen: Dem Geschehen auf dem Platz. Bei den oben genannten Punkten jedoch hinkt das Konami-Werk meilenweit zurück. Nur wenige lizenzierte Ligen und Spieler wurden ins Spiel gebracht. So bleibt die Bundesliga beispielsweise erneut ein Ort fremder Namen. Da spielt Westfalen gegen die Alm und der Kenner weiss, dass hier eigentlich Borussia Dortmund gegen Arminia Bielefeld aufläuft. Oder wir treten mit dem Team Fohlen gegen Karneval an. Gladbach gegen Mainz, man muss es nur wissen. Glücklicherweise könnt ihr die Daten im integrierten Editor leicht ändern. Wer es nicht ganz so umständlich mag, lädt sich kurzerhand die gewünschte Liga aus den Fanforen herunter, fleissige Bienchen haben hier bereits alle wichtigen Änderungen vollzogen. Auch Trikots, Gesichtstexturen, Schuhe oder Bälle lassen sich bequem einfügen, die Community leistet ganze Arbeit, um dem Spiel ein besseres Aussehen zu verschaffen.

Präsentation mit Schwächen!

Denn was Konami euch optisch auf dem Platz bietet, kann nicht als vollkommen gelungen bezeichnet werden. Hässliche Rasentexturen, langweilige einfarbige Trikots und Hosen sorgen nicht gerade für tolle TV-Atmosphäre. Ganz im Gegensatz dazu sehen die enthaltenen Stadien sehr gut aus, wenngleich der Zuschauermatsch auch in diesem Jahr vorhanden ist. Bedauerlich: In den Weitwinkel-Perspektiven werden die Zuschauerränge leer dargestellt. Ein dicker Minuspunkt für die Spielatmosphäre, denn vor leeren Rängen spielt es sich einfach nicht so schön wie vor vollbesetzten Tribünen. Viel Lob kassieren die Entwickler jedoch für die feinen und vielfältigen Animationen der Kicker. Egal, ob rassiger Zweikampf mit angelehntem Arm, Kopfballduell im Strafraum, Seitfallzieher oder Grätschen von der Seite. Die verschiedenen Bewegungen sehen allesamt klasse aus und gehen fliessend ineinander über.

Pro Evolution Soccer 5
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Markus Grunow

Pro-Evolution-Soccer-5


Pro-Evolution-Soccer-5


Pro-Evolution-Soccer-5


Pro-Evolution-Soccer-5


Markus Grunow am 18 Nov 2005 @ 16:12
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen