GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Ragnarok Online: Review

  Personal Computer 


Online-Rollenspiele werden immer populärer. Seit kurzem ist auch ein Titel von Gravity im Genre vertreten. Ragnarok Online soll die grösste Community aller Online Rollenspiele haben. Wir haben uns das fertige Spiel nach einem langen offenen Betatest angeschaut.



Story

Bei Ragnarok gibt es keine wirkliche Story. Einzig ein paar Hintergrundinformationen zur Geschichte sind bekannt. In Rune Midgard, der Welt von Ragnarok, herrscht ein Krieg zwischen Mensch und Monster. Nun muss man als Spieler alleine oder in Gruppen losziehen um die Biester zu bekämpfen.

Gameplay

Ragnarok Online präsentiert sich mit einer hübschen Benutzeroberfläche. Nachdem man sich eingeloggt und die Spielewelt (das heisst den Server) ausgewählt hat, kann man mit seinem Charakter loslegen. Ist dieser noch nicht vorhanden, kann man sich einen neuen erstellen. Dabei hat man die Möglichkeit, geringfügige Einstellungen am Aussehen vorzunehmen. Ausserdem sollte man sich gut überlegen, wie man die Statistikpunkte auf die verschiedenen Eigenschaften verteilen. Zur Verfügung stehen: Stärke, Intelligenz, Vitalität, Geschicklichkeit, Agilität und Glück. Je nach Beruf, den man später erlernen will, ist es von Nutzen, wenn man eine bestimmte Fähigkeit bevorzugt.

Hat man seinen Charakter ausgesucht, kann man gleich in Rune Midgard eintauchen oder aber man absolviert eine Art Trainings-Parcours, in dem man als Neuling die wichtigsten Dinge zum Spiel erfährt. Man beantwortet dabei auch einen Persönlichkeits-Test, um zu ermitteln, welcher Beruf am besten geeignet ist.

Sobald man in der Welt von Ragnarok mit seinem frisch gebackenen Charakter ist, kann`s losgehen. Man beginnt also, erste kleine Monster mit seinem kleinen, ineffizienten Messer zu töten. Dafür bekommt man Erfahrungspunkte und Items. Sobald man eine bestimmte Anzahl Erfahrungspunkte gesammelt hat, steigt man um ein Base Level oder um ein Job Level auf. Bei jedem Base Level-Aufstieg bekommt man eine bestimmte Anzahl Statistikpunkte, die man auf die verschiedenen Eigenschaften verteilen kann. Bei einem Job Level-Aufstieg dagegen bekommt man einen Punkt, den man in seine Fähigkeiten stecken kann. Zu beginn hat man nur eine Fähigkeit zur Verfügung, die nach und nach grundlegene Dinge wie zum Beispiel das Sitzen (die Regeneration dauert damit nur noch halb so lange) freischaltet. Später kommen etliche weitere Fähigkeiten dazu, die jedoch je nach Beruf variieren.

Ragnarok Online
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Ragnarok-Online


Ragnarok-Online


Ragnarok-Online


Ragnarok-Online


Admin am 08 Mrz 2005 @ 12:51
oczko1 Kommentar verfassen