GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Rise of Nations - Rise of Legends: Review

  Personal Computer 

Schon einmal konnte die Entwicklerfirma Big Huge Games mit Rise of Nations vor einigen Jahren einen sensationellen Erfolg verbuchen. Auch das erste und einzige Add-on wurde noch Jahre nach der Veröffentlichung nächtelang gespielt. Mit Rise of Legends erwartet uns ein inoffizieller Nachfolger. Zwar haben die Entwickler das eigentliche Spielprinzip fast vollständig übernommen, doch Rise of Legends spielt nicht mehr in der Wirklichkeit, sondern in einer Fantasy-Welt mit Magie, Mythen und viel, viel Dampftechnik. Kann Big Huge Games an den Erfolg von damals anknüpfen?

Story

Willkommen in einer völlig anderen Welt. In einer Welt, in der Legenden leben und sterben, in der Magie und Technik miteinander wetteifern und in der Geheimnisse, die seit Tausenden von Jahren verschüttet waren, wieder ausgegraben werden ? mit katastrophalen Folgen. Das ist die Welt von Aio. Die Welt der italienisch angehauchten Vinci, der unermüdlichen Meister der Dampftechnik und der Mechanik. Die Welt der orientalischen Alin, eines Volkes von Mystikern, die die Stärke ihres Reiches den Elementen Sand, Feuer und Glas verdanken. Die Welt der Cuotl, eines Dschungelvolks mit unerklärlichen Kräften, deren Verständnis sich den Vinci und den Alin entzieht. Eine Welt, in der ein tiefer Konflikt brodelt: ein Krieg, der ein Zeitalter beenden und ein neues einleiten wird...

Gameplay

Folgt ihr den Weg der Singleplayer-Kampagnen, so stehen euch in Rise of Legends drei verschiedene Storylines zur Auswahl, die ihr allerdings erst nacheinander freischalten müsst. Jede der drei Kampagnen steht für ein Volk und entführt euch in eine herbstlich angehauchte Welt, in eine staubtrockene Wüste und in ein subkontinentales Tropenklima, nämlich in den Dschungel. Rise of Legends ist zweigeteilt. Zum einen gibt es eine rudimentäre Strategie-Übersicht ähnlich der aus Rome, sowie die eigentlichen Missionen, die stets genreüblich aus der Vogelperspektive gespielt werden. In der Strategie-Übersicht könnt ihr die ganze Welt von Aio überblicken. Diese ist in einzelne Bezirke aufgeteilt, die ihr nach und nach erobern müsst. Einige der Gebiete sind mit speziellen Skriptmissionen bespickt, in anderen Gebieten müsst ihr lediglich mit dem Feind um die Wette bauen und ihn am Ende mit einer haushoch überlegenen Armee besiegen. Neben dem Angreifen und Bewegen von Einheiten in der StrategieÜbersicht könnt ihr eure bereits eroberten Gebiete mit neuen Stadtbezirken erweitern. So können mehrere Militärbezirke einen Feind für einige Spielzüge auf Distanz halten. Ferner könnt ihr neue Einheiten erforschen lassen und fabrikneue Streitmächte, die euch zu Beginn eines jeden Feldzugs zur Seite stehen werden, anheuern.

Rise of Nations - Rise of Legends
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Alexander Boedeker

Rise-of-Nations---Rise-of-Legends


Rise-of-Nations---Rise-of-Legends


Rise-of-Nations---Rise-of-Legends


Rise-of-Nations---Rise-of-Legends


Alexander Boedeker am 13 Jun 2006 @ 06:34
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen