GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Space Hulk: Review

  Personal Computer 

Das Team von Full Control bringt das Brettspiel Space Hulk jetzt als gleichnamige Umsetzung für den PC auf den Markt - mit all seinen Stärken und Schwächen. Wir verraten euch, für wen sich der Kauf lohnt.

Vom Brett direkt auf den PC

Wir wissen nicht genau, wie hoch das Durchschnittsalter unserer Leser bei GBase ist. Allerdings ist es nicht ganz unwahrscheinlich, dass einige von euch noch gar nicht auf der Welt waren, als Games Workshop ein Brettspiel namens Space Hulk auf den Markt gebracht hat. Damals traf man sich noch mit einem Freund, um sich gemeinsam an einen Tisch zu setzen und kleinere Science-Fiction-Abenteuer auf einem Spielbrett zu erleben. Der Entwickler Full Control hat Space Hulk mittlerweile für den PC umgesetzt, so dass auch die jüngere Generation in das Geschehen eintauchen kann - sofern sie das überhaupt will.

Warum diese skeptische Einschränkung? Um diese Frage korrekt und möglichst gerecht beantworten zu können, müssen wir etwas ausholen. Einerseits hat Full Control tolle Arbeit bei der Portierung des Brettspiels geleistet. Das Team hat sich sehr genau an die Vorlage gehalten und nahezu alle prägnanten Elemente übernommen. Ihr schlüpft in die Rolle von Space Marines, die im Auftrag des Imperiums durch die Gänge eines riesigen, in den Weiten des Weltalls treibenden Raumschiffs streifen - einem sogenannten Space Hulk. Wie sich jedoch schon wenig später herausstellt, ist das Schiff nicht unbemannt - die gefährlichen Genestealers (Symbionten) stellen sich den Space Marines in den Weg.



Was eigentlich ausreichend viel Potenzial für eine zumindest ansatzweise interessante Hintergrundgeschichte bietet, bleibt jedoch im gesamten Spielverlauf ziemlich platt. Die Solokampagne besteht aus zirka einem Dutzend relativ unspektakulär aneinandergereihter Missionen, die euch unter anderem vor solche Aufgaben wie die Sicherung eines bestimmten Raumes oder die Eliminierung von Gegnern stellen. Viel mehr hat das Spiel - zumindest im Kern - nicht zu bieten.

Space Hulk
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Andre Linken

Space-Hulk


Space-Hulk


Space-Hulk


Space-Hulk


Andre Linken am 12 Sep 2013 @ 14:06
oczko1 Kommentar verfassen