GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Speedball 2 - Tournament: Review

  Personal Computer 

Nun rollt sie wieder, die glänzende Silberkugel, die schon Ende der 80er Jahre auf 8-Bit-Computern der Anstoss für ein beliebtes Sportspiel war. In der Zukunft angekommen, geht's wieder rund.

Echte Legenden sind nicht totzukriegen. Und auch wenn Speedball bereits 1988 für Commodore 64-Computer erhältlich war und sich schnell grosser Beliebtheit erfreute, darf man sich über die aktuelle Umsetzung für moderne Computer nicht wundern. Mit dem klassischen und simplen, aber funktionierenden Spielprinzip ist Speedball 2 im Jahr 2007 angekommen - endlich! Was es lediglich benötigt, um auch heute noch zu punkten, sind eine aufgebohrte Grafik, ein Mehrspieler-Modus und vielleicht einige spielerische Extras, die das Geschehen auf den Spielfeldern nicht ganz so eintönig werden lassen.

Alte Wurzeln, neue Triebe

Spieler der ersten Heimcomputer-Generation erinnern sich gerne zurück an die Spiele der Bitmap Brothers. Stets mit einem eigenen grafischen Stil und eingängiger Bedienung versehen, zählte so gut wie jeder Titel aus dem Hause zu den Favoriten unter den Arcade-Spielen. Damals mit dabei: der Kopf der Entwicklerschmiede Mike Montgomery. Nach jahrelanger Auszeit wagen Montgomery und sein Team von Kylotonn Entertainment unter dem Banner der Bitmap Brothers die Wiederbelebung des Spiels. Die Ankunft von Speedball 2 im neuen Jahrtausend kann als gelungen bezeichnet werden, denn die Macher haben es durchaus verstanden, bedeutende Spielelemente der Vorlage adäquat und modern zu verpacken. Wenn auch nicht in jeder Hinsicht.

Gespielt wird in einer von vier futuristischen Arenen. Angelehnt an den Film Rollerball aus dem Jahre 1975, streiten sich jeweils zwei Mannschaften aus unterschiedlichen Teams in einer Art Handballsport um eine silberne Kugel. Besonders erwünscht: möglichst brutales Vorgehen! Fussball ist nur was für Warmduscher von gestern. Unterteilt in die Bereiche Abwehr, Mittelfeld und Angriff darf mit der Kugel in der Hand ohne Zeitbegrenzung über das Feld gelaufen werden. Auf Tastendruck werft ihr die Pille entweder dem nächsten Teamkameraden, willkürlich einem anderen oder auch mal gegen die stählerne Spielfeldbegrenzung. An der prallt der Ball ab und kann deshalb als entscheidendes Instrument für ein taktisches Spiel benutzt werden. Im Ur-Klassiker konnte über geschicktes Spiel gegen die Wand ein direkter Torwurf gelingen. Das ist beim heutigen Speedball 2 nur bedingt möglich, da das Spielfeld etwas breiter geraten ist. Und damit auch etwas unübersichtlicher, nicht allein wegen der detailreicheren Grafik.

Speedball 2 - Tournament
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Thomas Richter

Speedball-2---Tournament


Speedball-2---Tournament


Speedball-2---Tournament


Speedball-2---Tournament


Thomas Richter am 23 Dez 2007 @ 08:00
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen