GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Star Wars Galaxies: Review

  Personal Computer 


Unsere Preview zu Star Wars: Galaxies liegt nun über zwei Jahre zurück, auch der US Release des Spiels ist bereits einige Monate her, nun darf man auch in Europa in die Welt von Luke Skywalker und Co. eintauchen und seine ganz eigene, persönliche Star Wars-Geschichte leben und erleben. Zwar wurde lediglich das Handbuch übersetzt, doch seit dem Release des Spiels wurde die Software fast jeden Tag verbessert und upgedated. Erwartet den Spieler somit ein rundum gelungenes Spiel? Wir verraten es euch!



Story

Willkommen in der Galaxie...
Sieht so aus, als wärst du neu in dieser Galaxie, mein Freund. Nun, wenn du Abenteuer und Aufregung suchst, dann bist du an der richtigen Haltestelle ausgestiegen. Diese Galaxie ist ein riesiger Ort mit einer unglaublichen Masse an gigantischen Welten, die es zu erforschen gilt. Und jede ist auf ihre eigene Art und Weise gefährlich. Auf Tatooine gibt es Tusken, die nur einen Schädel aushöhlen wollen und auf Lok wirst du es nicht vermeiden können von Piraten ausgebeutet zu werden. Auf Endor werden die Plünderer dich bei lebendigem Leibe häuten... wenn du nicht zuvor von den Imperialen erschossen wirst, auf Dathomia wirst du aufgefressen oder von diesen Hexen der Macht ermordet. Ja, diese Galaxie steckt voller Gefahren - es gibt da sogar einen kleinen Krieg - aber sie ist auch ein schöner Ort. Wenn du die Hitze erträgst, bringt der Doppelsonnenuntergang auf Tatooine vielleicht ein wenig Romantik in dein Leben...

Gameplay

Wie viele andere MMORPGs ist auch Star Wars: Galaxies eine tiefgehende und ständig verändernde Erfahrung. Das Spiel wächst über die Zeit und neue Inhalte, Systeme und Gameplayänderungen wurden bereits in den vergangenen Monaten hinzugefügt und noch ist kein Ende in Sicht.

Wer die Installation von Star Wars: Galaxies abgeschlossen hat (3 CDs), der muss sich zunächst einmal einen Account bei Sony Station einrichten lassen. Erst danach kann man sich auf die Galaxies-Server einloggen und die unzähligen Patches downloaden, die das Spiel weiterentwickeln. Gleich danach gilt es zunächst einmal einen Charakter zu generieren. Vorerst muss aber ein Spielserver gewählt werden, auf dem man später spielen wird. Zur Auswahl stehen dabei rund 20 Server. Drei Server befinden sich davon hier in Europa und bieten einen sehr guten Ping. In Star Wars: Galaxies kann der Spieler sich seinen eigenen Charakter nach eigener Vorstellung selbst "zusammenbauen". Angefangen bei der Wahl des Volkes, welches man vertreten möchte, über das detailgenaue Aussehen, bis hin zu dem Anfangsberuf, die Wahl der Attribute und die Auswahl des Anfangsortes, hier sind dem Spieler keinerlei Grenzen gesetzt.

Star Wars Galaxies
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Star-Wars-Galaxies


Star-Wars-Galaxies


Star-Wars-Galaxies


Star-Wars-Galaxies


Admin am 08 Mrz 2005 @ 15:06
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen