GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Starfleet Command 3: Review

  Personal Computer 


Pünktlich zum Start des neuen Star-Trek-Films "Nemesis" in den USA veröffentlichte Activision den neusten Teil aus der Startfleet-Command-Reihe. Ob Starfleet Command III ähnlich erfolgreich wie der neuste Kinofilm geworden ist, erfahrt ihr in unserem Test.



Zeitsprung

1999 veröffentlichte Interplay den ersten Teil der Starfleet-Command-Trilogie; von guten Wertungen konnte man bei Interplay nur träumen und ein wahrer Kassenschlager wurde der erste Teil nicht. Kurz darauf erschienen der zweite Teil und das Addon zu Starfleet Command 2, das mehr Fans fand, dank erheblich einsteigerfreundlicherer Steuerung. Nun steht der dritte Teil in den Läden, nochmals grafisch wie auch steuerlich verbessert.

Frieden im All

Eigentlich sollte man meinen, dass es endlich mal Frieden im Star-Trek-Universum geben sollte. Die Voyager ist inzwischen heil nach Hause gekommen und Menschen und Klingonen verstehen sich prächtig; gäbe es nicht die abtrünnigen Romulaner sowie die kybernetischen Borg, könnte Captain Picard endlich in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Zum Glück aller Trekkies wird aber wohl nie Frieden im ST-Universum herrschen.

Im Spiel warten unterschiedliche Kampagnen die man wahlweise als Föderation, Klingonen, Romulaner oder Borg absolvieren kann. Sobald man sich für ein Volk entschieden hat, bekommt man eine virtuelle Sternenkarte mit unterschiedlichen Systemen eingeblendet, in denen es zig Mission zu bewältigen gibt.

Raumschifftuning

Zu Beginn bekommt der Spieler ein recht kleines Raumschiff mit eingeschränkten Waffen- und Schildsystemen vorgesetzt. Nach erfolgreichem Abschluss einer Mission, bekommt man sogenannte "Ansehenspunkte", die es einem erlauben sein Schiff nach Wünschen zu tunen mit neuen Waffen, Schilden oder einem neuen Warpkern. Wem das aktuelle Schiff nicht zusagen sollte, kann es auch kurzerhand verkaufen und ein neues erwerben.

Starfleet Command 3
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Starfleet-Command-3


Starfleet-Command-3


Starfleet-Command-3


Starfleet-Command-3


Admin am 08 Mrz 2005 @ 15:17
oczko1 Kommentar verfassen