GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Strategy 3 - The Dark Legions: Review

  Personal Computer 

Aus der Kiste "spannende Shareware-Spiele" präsentieren wir euch heute das Echtzeitstrategie-Spiel Strategy 3: The Dark Legions. Entwickelt von nur einem Mann, bietet der Titel eine komplette Kampagne, Zufallsmissionen und eine recht ansprechende Optik. Wir haben den Titel genauer unter die Lupe genommen und sagen euch, ob sich der Download von knapp 70 MB wirklich lohnt.

Die Geschichte der Kampagne von The Dark Legions ist kurzerhand erzählt. Das Spiel spielt im tiefsten Mittelalter, in einer Zeit, in der niemand auch seinen engsten Verwandten traute. Warum auch? Stand doch Mord und Verrat stets auf der Tagesordnung. Auch in The Dark Legions muss sich unser junger Prinz gegen allerlei böse Buben und herzlose Könige erwehren. Seine Familie wird getötet und mit letzter Kraft und Lebenstropfen, kann sich unser Prinz auf eine entlegene Insel retten. Dort angekommen scharrt er die letzten verbliebenen Untertanen um sich und plant seine blutrünstige Rückkehr?

Age of Empires und Warcraft-Fans aufgepasst! Wer The Dark Legions zum ersten Mal startet, der wird sich sofort zu recht finden. Der Spieler übernimmt die Rolle eines Regenten, der über sein Volk herrschen muss. Zu seinen wichtigsten Untertanen gehören die Sklaven, die eigentlichen Arbeiter im Reich. Sie kümmern sich um den Abbau von Ressourcen und um das Errichten von Gebäuden. Abgebaut werden Holz, Gold und Steine. Nahrung, wie etwa bei Ages of Empires, wird nicht benötigt. Dafür lassen sich die Ressourcen schneller als bei der Konkurrenz abbauen, so können zum Beispiel gleich mehrere Einheiten parallel in eine Mine geschickt werden. Nach einigen Spielminuten und bereits gefüllten Lagern, ist es wichtig das Reich auszubauen. Zuerst benötigt der Spieler neue Häuser. Mit jedem Haus kann man das Einheitenlimit erhöhen und so neue Arbeiter rekrutieren. In einer Kaserne lassen sich Bogenschützen und Ritter, mit oder ohne Pferd, ausbilden. Weitere Einheiten lassen sich erst nach dem Erforschen von weiteren Upgrades oder dem Bau anderer Gebäude, wie zum Beispiel der Schmiede, in Auftrag geben. Neben Landeinheiten dürfen sich Warcraft-Fans auch über Seeeinheiten freuen. Leider gibt es nur ein Transport- und ein Kanonenschiff, mehr Schiffe haben nicht den Weg in das Spiel gefunden.

Strategy 3 - The Dark Legions
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Alexander Boedeker

Strategy-3---The-Dark-Legions


Strategy-3---The-Dark-Legions


Strategy-3---The-Dark-Legions


Strategy-3---The-Dark-Legions


Alexander Boedeker am 22 Apr 2005 @ 07:49
oczko1 Kommentar verfassen