GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Sub Command: Review

  Personal Computer 


Wolltet Ihr euch schon immer mal in ein U-Boot setzen und dem Feind mächtig Feuer vor`m Bug machen? Mit Sub Command wird euch dieser Wunsch endlich erfüllt. Ihr übernehmt das Kommando über eines von drei Schiffen und kämpft euch in erbitterten Schlachten durch die raue See.



Kennen wir das nicht?

Als Simulationsexperte sollte euch

Sub Command

eigentlich sofort ein Begriff sein. Beim Spiel handelt es sich nämlich um den Nachfolger des mittlerweile vier Jahre alten 688 (I) Hunter Killer. Ein Spiel, welches damals das Mass aller Dinge in Sachen U-Boot Simulationen darstellte. Aufgrund dieser Begebenheiten erwartete man natürlich auch von

Sub Command

einiges und wird - soviel sei schon vorweg genommen - als Simulationsfan auch nicht enttäuscht.

Was muss ich tun?

Zu Beginn des Spiels entscheidet Ihr euch für einen der drei möglichen Spielmodi. Entweder könnt Ihr eine Kampagne beginnen, Einzelmissionen absolvieren oder per Internet oder Netzwerk die Schiffe eurer Kollegen zerlegen.

In den Kämpfen stehen euch insgesamt drei U-Boot-Typen zur Verfügung. Alle drei orientieren sich dabei an modernen Schiffen mit viel technischem Schnickschnack und damit auch komplexer Handhabung. Das erste der drei möglichen Schiffe ist die amerikanische Seawolf. Sie ist extrem schnell und nur sehr schwer zu entdecken, dafür ist die Bewaffnung im Gegensatz zu den anderen Booten eher unterdurchschnittlich. Schon mehr zu bieten hat in dieser Hinsicht die Los Angeles-Klasse. Diese Schiffe verfügen über eine hochmoderne Bewaffnung, können vom Sonar des Feindes aber eher entdeckt werden. Auch sie werden von der US Marine eingesetzt. Zu guter Letzt bleibt schliesslich noch die russische Alkula. Im Gegensatz zu den amerikanischen Typen verfügt sie über noch mehr Torpedo-Rohre und kann somit mehr Geschütz mit sich tragen. Die Tarnung ist allerdings nicht ganz optimal und wie von russischen Gefährten schon fast gewohnt ist das Gefährt auch etwas träge.

Sub Command
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Sub-Command


Sub-Command


Sub-Command


Sub-Command


Admin am 08 Mrz 2005 @ 15:27
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen