GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Tiger Woods 2005: Review

  Personal Computer 


Herzlich willkommen zu unserem kleinen Interview mit dem Meister des ruhenden Balles, dem Virtuosen des Sandbunkers und Herrn über alle Grüns dieser Welt. Willkommen also Tiger Woods! Herr Woods hat uns zu einem exklusiven Interview am berühmten 19. Loch geladen, bei dem wir über seinen neuesten Clou sprechen wollen.



GBase: Herr Woods, Sie kommen eben von einer anstrengenden 18er-Runde hier auf dem wunderschönen Kurs von TPC Sawgrass, wie geht es Ihnen nach so einer Partie Golf?

Tiger Woods: Ja, hallo erst einmal! Etwas gleich vorweg, du kannst ruhig Tiger zu mir sagen. Also auf deine Frage angesprochen muss ich zugeben, dass es manchmal schon recht anstrengend ist, aber generell hat man es als Golfprofi nicht übermässig schwer, wenn man sich den Kurs ordentlich vornimmt und konzentriert.

GBase: Okay Tiger, dann erzähl uns mal was über deine neuesten Erfolge. Hast du nicht eben ein grosses Turnier auf der Tour gewonnen?

Tiger: Ja das stimmt, ich komme eben erst aus Schottland zurück, wo die Scottish Open stattgefunden haben. Dort habe ich mir mit so ziemlichen allen bekannten Profis der PGA Tour ein heisses Stelldichein geliefert. Meine Gegner waren dort unter anderem Vijay Singh, Ernie Els oder Jesper Parnevik, womit ich die Möglichkeit hatte gegen die gesamte Weltelite Golf auf höchstem Niveau zu spielen.

GBase: Aber Tiger, sag: Du hast doch auch einmal klein angefangen, oder?

Tiger: Klar, was glaubst du denn, jeder fängt mal klein an. Du musst wissen, am Anfang wirst du bestimmt eine Lernphase haben, während der du erst mal die Grundlagen des Spieles kennen lernen musst und wichtige Entscheidungen deine Karriere betreffend machst. Am Anfang steht schliesslich bei uns allen der Einstieg in die Golfwelt, zu diesem Zeitpunkt bist du dir noch gar nicht darüber klar, was du für ein Handicap anstrebst oder wo du später einmal deine Erfolge haben wirst. So suchst du dir erst mal deine Ausrüstung aus und versuchst dich einfach am nächstbesten Kurs. Na ja, mehr oder weniger gut, wie du dir denken kannst. Musst du doch erst rausfinden, welche Schlagart dir liegt und welche nicht beziehungsweise wo generell deine Stärken und Schwächen liegen.

GBase: Also bist du anfangs ganz ohne Caddy und Erfahrung über die Grüns gezogen, oder hast du schon gewusst was du machst?

Tiger Woods 2005
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Tiger-Woods-2005


Tiger-Woods-2005


Tiger-Woods-2005


Tiger-Woods-2005


Admin am 08 Mrz 2005 @ 14:15
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen