GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Warcraft III - Reign of Chaos: Review

  Personal Computer 


Blizzard ist neben Westwood wohl der Wegbereiter für die Echtzeit-Strategie-Spiele schlechthin. Kurz nach der Geburt des Genres durch Dune 2 von Westwood erschien Warcraft, später Warcraft II und zu guter Letzt StarCraft, das über Jahre die Referenz in Sachen RTS war. Nun hat Blizzard endlich den dritten Teil der Warcraft-Saga vollendet und setzt dabei auf einige ungewohnte Ideen. Ob die Einmischung von RPG-Elementen dem Spiel zu Gute kommt, erfahrt ihr in unserem Test.



Story


Gleich zu Beginn des Spiels, im Prolog, der eine Art Tutorial darstellt, steigt man schon voll in die Geschichte ein. Ein Prophet warnt den Ork Throll vor einer drohenden Gefahr und fordert ihn auf, das Land zu verlassen. Nachdem man auf der Flucht die grundlegenden Befehle kennengelernt hat, beginnt die erste richtige Kampagne, die der Menschen. Als Prinz Arthas ist man gerade dabei, einigen Orks das Fürchten zu lernen, als plötzlich harmlose Bürger über die eigenen Truppen herfallen. Recht schnell stellt sich heraus, dass es sich um eine Seuche handelt, die sich immer schneller ausbreitet und immer mehr Bürger des Königreichs zu Feinden macht. Im Kampf gegen das eigene Volk verliert Arthas die Kontrolle über sich selbst und verfällt zunehmend dem Bösen...

In den weiteren Kampagnen spielt man die Geschichte, die, wie sollte es auch anders sein, auf die mögliche Zerstörung der gesamten Welt hinausläuft, auf verschiedenen, verfeindeten Seiten weiter. Nach den Menschen gilt es die Untoten zum Sieg gegen alles Lebende zu führen, danach versucht man als Ork sein Volk zu retten und zu guter Letzt gilt es als Nachtelf den klassischen Kampf Gut gegen Böse zu bestreiten.

Gameplay

Meist laufen Echtzeit-Strategie-Spiele nach einem ähnlichen Muster ab: Baue eine Basis auf, produziere (in Massen) Einheiten, suche den Feind und vernichte ihn. Zwar gibt es auch hier Ausnahmen, bisher jedoch mit wenig Erfolg. Bei Warcraft III haben die Entwickler ihrer Phantasie einen weiten Spielraum gelassen und dadurch erfrischende und unheimlich abwechslungsreiche Missionen kreiert. In den seltensten Fällen besteht die Aufgabe darin, den Gegner einfach zu vernichten. Vielmehr gilt es unter anderem, unentdeckt und mit Hilfe von Tarnfähigkeiten an bewachten Stellungen vorbei zu fliehen, eine Basis bis zum Eintreffen der Verstärkung zu halten, eine Karawane zu bewachen, einem fliehenden Gegner den Weg abzuschneiden oder sich durch einen Dungeon zu kämpfen.

Warcraft III - Reign of Chaos
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Warcraft-III---Reign-of-Chaos


Warcraft-III---Reign-of-Chaos


Warcraft-III---Reign-of-Chaos


Warcraft-III---Reign-of-Chaos


Admin am 06 Mrz 2005 @ 19:49
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen