GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Warlords Battlecry 2: Review

  Personal Computer 


Schon vor einiger Zeit konnten wir bereits eine vollspielbare Version von Warlords Battlecry 2 anspielen, jetzt steht endlich das fertige Produkt im Handel. Neben zwölf verschiedenen Rassen, unzähligen Einheiten und einem Map Editor soll der zweite Teil der Saga für unzählige Spielstunden sorgen, ohne dabei langweilig zu werden. Ob den Jungs von Ubi Soft dies gelungen ist, erfahrt ihr in unserer Review!



Gameplay

Da Warlords Battlecry 2 keine Story besitzt, was ich persönlich doch recht schade finde, haben die Entwickler einen kleinen Adventure Part in des Spiel eingebaut. Warlords Battlecry 2 spielt in einer Zeit, in welcher Mythen und Helden an der Tagesordnung stehen, auch grosse Ungeheuer machen die Gegenden unsicher. Der Spieler übernimmt hierbei die Rolle eines Vertreters aus zwölf verschiedenen Völkern, die um die Vorherrschaft auf der Landkarte kämpfen.

Hat man sich also für einen Avatar entschieden, jeder hat besondere Fähigkeiten und Eigenschaften, kann der Kampf auch schon losgehen. Auf einer grossen Landkarte, der Spielwelt, die in 68 Gebiete aufgeteilt ist, findet sich der Spieler auf einer der zwölf verschiedenen Brugen wieder. Die Burg stellt dabei die Startposition dar, an der alle Spieler beginnen. Mit einfachen Mausklicks kann man dann eines der angrenzenden Territorien anklicken und somit einen Angriff auf das entsprechende Gebiet starten. Neben kurzen Informationen zu diesem Gebiet, erhält der Spieler auch noch Infos über die jeweiligen Truppenverbände, die in dieser Gegend stationiert sind. Zusätzlich wird einem noch mitgeteilt, welche Rasse dort die Herrschaft inne hat. Hat man sich dann dazu durchgerungen, dass Land anzugreifen, reicht schon ein kleiner Klick auf OK und die Schlacht möge beginnen. Voher hat man aber noch ein paar Aktionspunkte, die man dafür einsetzten kann, bestimmte Einheiten schon am Start befehligen zu können.

Kurz danach findet man sich schon in einer virtuellen Welt wieder, welche mittels Zufallsgenerator in sekundenschnelle erstellt worden ist. Zwar entstehen auf diese Weise schöne und abwechslungsreiche Missionen, doch nicht immer befindet sich alles am rechten Platz. So stehen zum Beispiel schon einmal ein paar Minen recht nahe am Startplatz... Nun aber wieder zurück zu dem eigentlichen Gameplay.

Warlords Battlecry 2
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Warlords-Battlecry-2


Warlords-Battlecry-2


Warlords-Battlecry-2


Warlords-Battlecry-2


Admin am 06 Mrz 2005 @ 19:51
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen