GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Wildlife Park 3: Review

  Personal Computer 

Tierparksimulationen haben sich bereits seit einiger Zeit als eigenständiges Untergenre etabliert. Von einer der bekanntesten Marken steht ab sofort der dritte Ableger im Handel: Wildlife Park. Macht dieser tatsächlich alles besser als die Vorgänger?

Ein Besuch im Zoo

Die Sonne brennt vom Himmel, von überall her hört man das Lachen vergnügter Kinder, und mitten in dieser Idylle erklingt das imposante Tröten eines Elefanten. Szenen wie diese gehören beim Besuch eines Tierparks oder Zoos ganz einfach dazu - und somit auch zur neuesten Wirtschaftssimulation Wildlife Park 3. Spiele dieser Art gibt es mittlerweile viele und erfreuen sich durchaus einer gewissen Beliebtheit. Doch wenn man ehrlich ist, hat sich abgesehen von der Weiterentwicklung der Grafik in den vergangenen Jahren nicht viel verändert. Und gerade Wildlife Park 3 soll das ändern? Die kurze Antwort darauf: Tut es nicht. Die längere Variante der Antwort folgt umgehend.

Wildlife Park 3 Bild
Bevor wir uns nämlich der berechtigten Kritik an dem Spiel zuwenden, wollen wir zunächt einen Blick auf das allgemeine Spielgeschehen werfen. Wie bei nahezu jeder Tierparksimulation steht auch in diesem Fall der Auf- und Ausbau eines Zoos mitsamt dessen Personal und tierischen Bewohnern im Fokus. Ausserdem müsst ihr euch auch um das Wohlergehen der Besucher kümmern, denn immerhin wollt ihr ja deren Geld. Die gute Nachricht: Das alles geht genretypisch relativ einfach von der Hand. So gestaltet sich der Bau von neuen Gehegen für die Tiere ziemlich unkompliziert, und die Einteilung von Pflegern oder Gärtnern ist ebenfalls im Handumdrehen erledigt. Ihr habt über so gut wie jedes Objekt im Spiel die Kontrolle - sogar über einzelne Getränke-Automaten. Allerdings hätten wir uns diesbezüglich etwas mehr Komfort gewünscht. Denn so toll es ist, dass ihr euch um viele Details kümmern könnt, so ärgerlich sind die etwas fummelige Handhabung und die Präsentation der entsprechenden Menüs ausgefallen. Es gibt zwar ein Tutorial, das euch im Rahmen einiger relativ einfacher Missionen die Grundzüge des Spiels gut erklärt. Doch gerade Einsteiger dürften sich von dem Mikromanagement anfangs etwas erschlagen fühlen.

Wildlife Park 3
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Andre Linken

Wildlife-Park-3


Wildlife-Park-3


Wildlife-Park-3


Wildlife-Park-3


Andre Linken am 27 Apr 2011 @ 09:28
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen