GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Zax - The Alien Hunter: Review

  Personal Computer 


Mit Zax versucht Jowood nun auch in den Action Adventures Fuss zu fassen. Mit einer Grafik, die sich auch für ältere Systeme eignet und auch einem flotten Gameplay, versuchen die Entwickler die Gunst der Spieler zu erwecken. Ob allerdings auch die Rätsel mithalten können und wie es um den Rest steht, erfahrt ihr hier!



Story

Zax wächst in einer denkbar schlechten Welt auf. Die fossilen Rohstoffe sind auf der Erde schon längst ausgestorben und Nachschub ist noch lange nicht in Sicht. Auch wurde bisher noch kein alternativer Ersatzstoff gefunden. Daher opferte sich der Pionier Oleus Caranth auf und flog mit einem alten Raumschiff auf einen benachbarten Planeten. Dort fand er einige Mineralien, die in Verbindung mit einem Materialgenerator sich in alle möglichen Gegenstände verwandeln lassen. Doch auch diese Rohstoffe waren schnell verbraucht, denn die Nachfrage war gigantisch. Als nach der Versiegung der Rohstoffe die Preise wieder in die Höhe stiegen, suchten sie wieder nach neuen Quellen. Doch dann wurde das Schreckliche wahr: Auf keinem der nahen Planten konnte man auch nur eine Spur des kostbaren Erzes finden. Eine Tragödie! Und genau zu diesem Zeitpunkt schmeckte auch Zax das Blut der Entdeckung. So arbeitete er Tag und Nacht, um sich am Ende ein altes kaputtes Raumschiff zu kaufen und die Sterne zu erobern. Doch wie soll es auch anders sein? Durch einige ungünstige Probleme stürzte sein Schiff auf einen vermeindlich unbelebten Planeten ab. Doch was er noch nicht wusste, dort tobt ein Krieg auf Leben und Tod und Zax ist mittendrin.

Bis auf den letzten Tropfen Blut

Wie vorhin schon beschrieben ist der Planet ganz und gar nicht verlassen. Auf der einen Seite stehen die gutgläubigen Korbo, eine Art von Eingeborenen, die von Om, ein möchtegern Gott, unterdrückt werden. Dieser bedient sich dabei an 12 verschiedenen Klassen von treuergebenen Untertanen, wobei er auch nicht davor zurückschreckt das Volk der Korbo mutieren zu lassen. Als nun unser Held Zax mit seinem Raumschiff auf dem Planeten abstürzt, halten die Korbos ihn für eine Art Gott, Ihren Befreier aus der Sklaverei. Doch eigenetlich wollte Zax ja nur ein paar Rohstoffe, von diesem äusserst ergiebigen Planeten abbauen, doch leider kommt er ohne die Hilfe der Korbos nicht an die richig ergiebigen Quellen heran. So muss er wohl oder übel ihnen ein bisschen unter die Arme greifen...

Die Helden und Bösewichter

Ganz klar steht hier natürlich unser Held Zax im Vordergrund, den wir ja schon ausreichend kennengelernt haben. Doch dieser wird noch von einer zweiten Person unterstützt, die allerdings nur virtuell in Erscheinung treten kann. So spielt der Bordcomputer von Zax`s Raumschiff eine sehr wichtige Rolle. Diese KI, Zelon, oder auch Baby genannt, ist für Zax schon fast überlebenswichtig. Sie gibt Informationen zu bestimmten Gebieten, repariert das Schiff automatisch und hilft oft in brenzligen Situationen. Auch bedient sie die Krankenstation und auch den Materialgenerator, um wichtige Gegenstände für die Mission bereit zu stellen. Als nächstes kommt Valeth, Mindaza, Partha, Butu, Din und Jispur, viele verehrte Mitglieder des Korbostammes. Doch leider gibt es auch sehr viele Feinde da draussen auf der Planetenoberfläche. So gibt es zu Anfang des Spiels die mutierten Korbos, die früher einmal noch echte Korbos gewesen sind. Leider wurden diese gefangen genommen und unter höllischen Qualen in einen Metallanz gesteckt, der sie willenlos Om unterwirft.

Zax - The Alien Hunter
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Zax---The-Alien-Hunter


Zax---The-Alien-Hunter


Zax---The-Alien-Hunter


Zax---The-Alien-Hunter


Admin am 06 Mrz 2005 @ 19:03
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen