GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Fallout Tactics: Review

  Personal Computer 


Die Missionen

Die Missionen des Spiel sind eigentlich sehr abwechslungsreich gestaltet geworden. So muss man mal eine gegnerische Basis ausnehmen, einen Konvoi begleiten oder aber auch eine Geisel befreien. Durch die Möglichkeit sich zwischen Runden Modus und Echtzeit Modus entscheiden zu können, ist das Spiel für jeden geeignet. Auch sind die Maps teilweise riesig geworden, was kein Pluspunkt wegen der Übersichtlichkeit aber auch kein Minuspunkt ist, da man vieles untersuchen kann und so die Maps abwechslungsreich sind.

Patches

Inzwischen sind schon 2 Patches erhältlich. Einer ist satte 75 MB gross. Dieser behebt Probleme wenn man die Items im Backpack nicht sehen kann. Der 2 Patch behebt Ingame Bugs und ist 12 MB gross. Bei unserem Test lief Fallout Tactics ohne! einen einzigen Absturz.

Die Grafik und der Sound

Die Grafik hat es mir besonders angetan. Die komplette Map wurde liebevoll gezeichnet und auch die Animationen der Figuren hat Interplay ausgezeichnet hinbekommen. Hier bei gibt es eigentlich nichts zu meckern. Tadellos! An diese Stelle kann man aber auch sagen, dass das Spiel zumindest in der US Version auch schon ziemlich brutal geworden ist, wobei die Leichen alle auf dem Boden liegen bleiben und das Blut spritzt. Was passiert, wenn man eine Granate auf einen Gegner wirft, muss ich ja wohl nicht näher erläutern...Auch die Sound passt sehr gut zur Atmosphäre des Spiels und passt sich auch nahtlos ein. Man kann den Wind, der über die Dünen streicht förmlich im Gesicht fühlen.

Fallout Tactics
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

 

Admin am 08 Mrz 2005 @ 06:56
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen