GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Battlefleet Gothic - Armada: Review

 
Hersteller: Tindalos Interactive
Publisher: Focus Home Interactive
Genre: Strategie: Echtzeit-Strategie
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
PEGI: 16+
Spieler: 4
Weitere Infos: Game-Facts zu Battlefleet Gothic - Armada
Fazit von Patrik Nordsiek
Battlefleet Gothic: Armada ist ein überraschend interessantes Spiel. Als ich den Titel Anfang des Jahres während einer kurzen Präsentation anschauen konnte, war ich noch skeptisch, ob Tindalos Interactive da wirklich etwas Motivierendes an der Hand hat, und auch nach dem Spielen der Mehrspielerbeta war ich noch nicht vollends überzeugt. Doch vor allem der Einzelspielermodus mit seinem herrlich überzogenen Universum und dem sich verzweigenden Missionsbaum, der auch mal eine Niederlage zulässt, hat es mir angetan. Die Schlachten sind taktisch geprägt und verlangen stellenweise hohe Aufmerksamkeit. Da macht es mir auch nichts aus, dass einige Missionen vielleicht etwas unbalanciert ausfallen. Armada macht Spaß und ist für Taktikfüchse ein gefundenes Fressen.

Leider fehlt dem Titel aber auch der letzte Schliff. Der Mehrspielermodus ist aktuell noch arg unterentwickelt, und die wenigen Missionstypen mit kleinen Karten können mich nicht vollends überzeugen. Insbesondere private Spiele erwarte ich von so einem Spiel bereits zum Launch.

Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Taktische Schlachten
+ Aufrüstbare Schiffe
+ Persistentes Universum
+ Interessante Kampagne
+ Verzweigter Missionsbaum
+ Grafisch hübsch
+ Tolle Sprecher
- Kaum Mehrspielermodi
- Keine privaten Matches
- Im Storymodus nur Imperium spielbar
- Karten stellenweise zu klein
- Zwischensequenzen könnten besser sein
- Nicht alle Storymissionen spannend

Gesamtwertung:  
GBase Score:
7.5
Abwechslung: Befriedigend
Atmosphäre: Gut
Bedienung: Gut
Langzeitmotivation: Befriedigend
Herausforderung: Gut
Spieldauer: Befriedigend
Multiplayer: Ausreichend
Preis/Leistung: Befriedigend

Battlefleet Gothic - Armada
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?




Patrik Nordsiek am 25 Mai 2016 @ 22:30
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen