GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Metro: Exodus: Review

 
Hersteller: 4A Games
Publisher: Deep Silver
Genre: Action: 3D-Shooter
USK: keine Jugendfreigabe
PEGI: 18+ Violence Bad Language
Spieler: nur Singleplayer
Weitere Infos: Game-Facts zu Metro: Exodus
Fazit von Daniel Walter (PC)
Metro: Exodus besticht von Beginn an vor allem mit seiner Atmosphäre. So kämpfen wir uns durch düstere Gänge mit äußerst spärlicher Beleuchtung und warten nur darauf, von der nächsten Kreatur angegriffen zu werden. Später stehen wir mitten in einem Schneesturm und bewegen uns spürbar schwerfällig Meter für Meter voran, ohne dass wir durch die beschlagene Sichtbrille etwas erkennen können. Das sind die Momente, in denen der Endzeit-Shooter zu Höchstform aufläuft. Auch die Shooter-Passagen können überzeugen und liefern uns wuchtige Action, bei der wir uns gefühlt mittendrin befinden.

Aufgelockert wird das Ganze durch sehr gut inszenierte Schleichabschnitte, bei denen wir nicht nur blind von Deckung zu Deckung laufen, sondern auch unsere Umgebung miteinbeziehen müssen. Die Story an sich ist ebenfalls gut erzählt und hält teils gelungene Wendungen bereit. Schwächen offenbart Metro: Exodus einerseits bei verschiedenen grafischen Aspekten wie der Bewegung der Figuren, gerade innerhalb der Sequenzen, die oftmals wirklich ungelenk aussieht. Außerdem können mich die Zwischensequenzen nicht richtig fesseln, was in erster Linie an der wenig natürlich wirkenden Synchronisation und auch an der Gestik der Charaktere liegt.

Insgesamt präsentiert sich Metro: Exodus aber als überzeugendes Singleplayer-Erlebnis, das wieder einmal zeigt, dass ein Shooter auch heute noch ohne eine riesige offene Welt und Mehrspielergefechte funktioniert.

Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Beklemmende Atmosphäre
+ Optisch hochwertige Spielwelt
+ Gelungene Shooter-Action mit gutem Waffen-Feedback
+ Schleichpassagen beziehen Spielwelt mit ein
+ Vier Schwierigkeitsgrade
+ Interessante Spielmechaniken
- Bewegung und Gesichtszüge der Figuren etwas steif
- Synchronisation wirkt oft gestellt und unnatürlich
- Fehlende Schneespuren
- Actionsequenzen nur zum Zuschauen

Gesamtwertung:  
GBase Score:
8.5
Abwechslung: Gut
Atmosphäre: Gut
Bedienung: Befriedigend
Langzeitmotivation: Gut
Herausforderung: Sehr Gut
Spieldauer: Gut
Multiplayer: nicht verfügbar
Preis/Leistung: Gut

Metro: Exodus
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Walter am 20 Feb 2019 @ 15:45
oczko1 Kommentar verfassen