GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Rising Kingdoms: Review

 
Hersteller: Black Bean Games
Publisher: CDV
Genre: Strategie: Echtzeit-Strategie
USK: -
PEGI: -
Spieler: 8
Weitere Infos: Game-Facts zu Rising Kingdoms

Fazit von Markus Grunow

Die Fantastischen Vier haben ein Lied über Rising Kingdoms geschrieben. "Klon vom Klon vom Klon vom Klon" heisst es, wenn ich mich richtig erinnere. Aber Spass beiseite: Das Spiel ist ein leider nur durchschnittlicher Warcraft-Verschnitt mit technischen Schwächen sowie langweiligem und dazu gelegentlich verunglücktem Missiondesign. Wer zum Kuckuck soll sich dieses Spiel kaufen? Die Rahmenhandlung wird einfallslos präsentiert, die Schlachten laufen solide, aber belanglos ab. Lediglich die stetig attackierende KI verlangt einiges an Aufmerksamkeit, aber keineswegs taktisches Geschick. Da helfen dann letztlich auch die interessanten Spezialfähigkeiten nicht mehr, Rising Kingdoms kommt über den Zustand eines wenig inspirierten Klons einfach nicht hinaus. Oder um es mit den Rappern von Fanta 4 abzuschliessen: "Wo gehen wir hin? Wo kommen wir her? Was ist der Sinn? Ist da noch mehr? Gibt´s da 'n Tunnel ? Ist da ein Licht? Ey Mann, was fragste mich? Ich weiss es nicht!"

Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Vielseitige Veteranen
+ Umfangreiche Austattung
- Uninspiriertes Setting
- Nervige Sprachausgabe
- Geringe taktische Anforderung
- Schwächen im Missionsdesign
- Optisch veraltet

Gesamtwertung:  
GBase Score:
5.0
Herausforderung: Mässig
Geeignet für Gelegenheitsspieler
Spieldauer: 15 - 20 Std.
Abwechslung: Geht so
Atmosphäre: Gut
Langzeitmotivation: Geht so
Bedienung: Einfach
Preis/Leistung: Geht so
Multiplayer: Geht so

Rising Kingdoms
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Markus Grunow am 24 Jul 2005 @ 17:59
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen