GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Gray Matter: Review

 
Hersteller: Wizarbox
Publisher: dtp
Genre: Adventure und Rollenspiel: Adventure
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
PEGI: 12+ Bad Language
Spieler: nur Singleplayer
Testversion: 1.00
Weitere Infos: Game-Facts zu Gray Matter
Fazit von Daniel Boll
Das erzählerische Handwerk von Jane Jensen ist in jeder Sequenz, in jedem Charakter und in jedem Dialog spürbar. Die exzellente deutsche Sprachausgabe ist das Sahnehäubchen. Im Kern ein Mystery-Krimi, bringt mich das über zehnstündige Adventure zeitweise zum Gruseln, zum Lachen und zum Staunen. Einige Schauplätze wurden so stimmungsvoll inszeniert, dass ich Oxford zu gerne mal persönlich bereisen möchte. Viel Spass bereiteten mir die Da Vinci Code-ähnlichen Rätsel, aber auch die spärliche Art, wie das Spiel mit Hinweisen umgeht. Hier bekomme ich nicht den nächsten nötigen Schritt vorgekaut, sondern muss selbst überlegen, wie es weitergeht.

Klasse Sache, es sei denn, das Spiel verlangt geradezu hellseherische Fähigkeiten von mir, um etwa ein Kapitel erfolgreich abschliessen zu können oder herauszufinden, warum ich bei einer Person gerade einen Zaubertrick anwenden soll. In solchen Momenten habe ich die Rätseldesigner verteufelt. Und so schön das Adventure insgesamt ist, so unverständlich sind die Patzer bei den Charakteranimationen. Richtungswechsel wirken schwerfällig und unglaubwürdig. Generell fehlt den Personen eine ausdrucksstarke Gestik, vor allem bei Dialogen. Auch stören die Verzögerungen bei Mouseover-Beschreibungen den Spielfluss.

So lebt Gray Matter eben in erster Linie von seiner facettenreichen Geschichte, seinen interessanten Charakteren, den abwechslungsreichen Rätseln und den meist hübsch modellierten, mit 3D-Effekten versehenen Renderschauplätzen. Adventure-Fans sollten schon alleine wegen des genialen letzten Kapitels zugreifen.

Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Abwechslungsreiche Rätsel
+ Durchdachte Handlung
+ Exzellente Sprachausgabe
+ Hübsche Schauplätze
+ Interessante Charaktere
- Bedienungsschwächen
- Durchwachsene Zaubertricks
- Schwache Charakteranimationen
- Stilistisch unpassende Comicsequenzen
- Teils unlogisches Rätseldesign

Gesamtwertung:  
GBase Score:
8.0
Abwechslung: Gut
Atmosphäre: Gut
Bedienung: Befriedigend
Langzeitmotivation: Gut
Herausforderung: Befriedigend
Spieldauer: Gut
Multiplayer: nicht verfügbar
Preis/Leistung: Befriedigend

Gray Matter
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Boll am 30 Nov 2010 @ 11:12
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen