GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

TES IV - Oblivion - Knights of the Nine: Review

 
Hersteller: Bethesda Softworks
Publisher: Bethesda Softworks
Genre: Adventure und Rollenspiel: Rollenspiel
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
PEGI: 16+
Spieler: nur Singleplayer
Weitere Infos: Game-Facts zu TES IV - Oblivion - Knights of the Nine

Fazit von Thomas Richter

Das war wohl nichts, Bethesda! Über zwanzig Euro für ein Addon zu verlangen, das eigentlich nur eine aufgesetzte, wenn auch nette Quest ist, verdient das Prädikat "Wucher!". Den Preis rechtfertigen auch nicht die beigelegten Mini-Plugins. Und selbst für zehn Euro könnte man eigentlich mehr erwarten, als bestehende Designelemente aus dem Baukasten neu arrangiert vorgesetzt zu bekommen. Eine schöne Quest, aber zu wenig ist neu an den Knights of the Nine. Und mal ehrlich: nur fünf Stunden Spielspass für den erfahrenen Oblivion-Spieler? Oh je.


Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Schöne Geschichte
+ Neue Rüstung und Waffen
+ Deutsche Sprachausgabe
+ Alle bisherigen Plugins dabei
- Unzureichende Einführung
- Altbekannte Grafikelemente
- Viel zu kurz
- Mangelhafte Installationsanweisung

Gesamtwertung:  
GBase Score:
6.0
Herausforderung: Mässig
Geeignet für Amateure
Spieldauer: 5 - 10 Std.
Abwechslung: Gut
Atmosphäre: Sehr gut
Langzeitmotivation: Geht so
Bedienung: Komfortabel
Preis/Leistung: Schlecht
Multiplayer: Keiner

TES IV - Oblivion - Knights of the Nine
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Thomas Richter am 03 Dez 2006 @ 19:08
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen