GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

The Bard`s Tale: Review

  Personal Computer 


Über die Richtungstasten erteilt ihr euren Kreaturen Kommandos wie "Angriff!" oder "Hier stehen bleiben!". Mit der linken Maustaste greift ihr an, mit der rechten geht's vorwärts und die Leertaste ist für das Blocken von Angriffen gedacht. Wird die linke Maustaste etwas länger festgehalten, führt der Barde Spezialangriffe aus, wie etwa einen Wirbelangriff mit dem Schwert. Die Spielsteuerung an sich ist schnell gelernt, denn die relativ wenigen Tastenbefehle prägen sich auch bei Anfängern schnell ein. Mittels Zahlentasten gelangt ihr in übersichtliche Menüs, in denen fix per Tastendruck die Waffe gewechselt oder ein Bardensong angestimmt werden kann.

So nach und nach wird auch klar, worum es im Spiel überhaupt geht. Eine süsse Prinzessin ist verschleppt worden - das klassische Märchen vom Helden und seiner Prinzessin eben. Grundsätzlich setzt Brian Fargo mit dem neuen The Bard's Tale voll und ganz auf alte Spielelemente. Die Abenteuerbereiche sind in mehrere Kapitel und Bereiche aufgeteilt. Mittelalterlich wirkende Dörfer und auch grössere Städte sorgen schon mal für ein gutes Spielgefühl. Daneben sind es Wälder, die von grossen und kleinen Wölfen befreit werden wollen. Auch den Orks ähnelnde Trows, manche davon beritten, rückt euer Barde mit Mucke und Muckis zu Leibe. Untote lockern das Erdreich auf, vor allem aber in Höhlensystemen im guten alten Dungeon-Stil. Und üble Magier mit Fernzaubern machen euch zusätzlich das Leben schwer. Nach den heissen Kämpfen macht es Spass, die nötige Abkühlung in den Eiswelten des Spiels aufzusuchen. Nette Idee: Auf mobilen Eisschollen überquert euer Trupp gefährliche Ströme. Aus denen springen dann und wann bösartige Flussbewohner (nicht näher definierbar) auf euer Transportmittel. Der Platz auf dem Sonnendeck ist aber bereits reserviert, also gilt auch hier: Zuschlagen, wenn ihr nicht in Gespräche verwickelt werdet.

The Bard`s Tale
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

 

The-Bard%60s-Tale


The-Bard%60s-Tale


The-Bard%60s-Tale


The-Bard%60s-Tale


Thomas Richter am 26 Jun 2005 @ 17:45
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen