GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Grotesque Tactics - Evil Heroes: Review

  Personal Computer 

Doch die Nerven werden dann auch wieder vom Spiel beruhigt. Und zwar mit einer gehörigen Portion Humor. Monkey Island mag vielleicht in einem ganz anderen Genre angesiedelt sein, doch kommt bei den zahlreichen Dialogen genau dieser Name in den Sinn. Grotesque Tactics: Heroes Hunted bringt zahlreiche flache und teilweise auch fast schon tiefgründige Witze mit sich, sodass euch das Lachen nicht so schnell vergehen wird. Ganz egal, ob die Bösewichte über ihre redlich verdiente Arroganz philosophieren,ob gerade ein Cosplayer den Helden imitiert oder ob sich die Jungfrauen gegenseitig beleidigen, um beim Holy Avatar landen zu können: dem Titel werdet ihr sofort anmerken, dass die Entwickler nicht mehr alle Tassen im Schrank haben. Das solltet ihr in diesem Falle aber positiv werten, auch wenn es keine Sprachausgabe gibt.

Ein wenig mehr Kritik

Neben der langsamen Fortbewegung während der Kampfpausen gibt es bei Grotesque aber noch weitere Kritikpunkte. Zwar handelt es sich, sofern man den Aussagen der Entwickler Glauben schenken darf, um ein Rollenspiel, doch sonderlich viel Tiefgang bringt dieser Part nicht mit sich. Zwar steigt ihr im Verlauf des Spiels im Erfahrungsrang auf, doch Punkte dürft ihr nicht verteilen. Das geschieht automatisch, sodass ihr keinerlei Einfluss darauf habt, in welche Richtung sich eure Charaktere entwickeln. Fast fühlt sich der Titel wie eine Mischung aus einem Softcore-Rollenspiel, gepaart mit einer Prise Adventure an, zumal es auch kleine Rätsel gibt. Immerhin: Im Kampf solltet ihr tatsächlich taktisch agieren - Bogenschützen nie direkt an vorderster Front kämpfen lassen und die Kämpfer stets direkt am Gegner platzieren. Ein weiterer Kritikpunkt: die Kamera. Die schwenkt nämlich immer zu dem Charakter, der gerade an der Reihe ist. Und durch den Umstand, dass auch die Gegner irgendwann einmal am Zug sind, springt die verflixte Perspektive wild hin und her, sodass die Epilepsiewarnung, die man heutzutage in Handbüchern findet, dieses Mal in der Tat angebracht ist. Auch ist das Spiel äusserst linear aufgebaut - Freunde von offenen Welten, der absoluten Freiheit, sowie der Qual der Wahl könnte das übel aufstossen.

Grotesque Tactics - Evil Heroes
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

 

Grotesque-Tactics---Evil-Heroes


Grotesque-Tactics---Evil-Heroes


Grotesque-Tactics---Evil-Heroes


Grotesque-Tactics---Evil-Heroes


Michael Hoss am 01 Mrz 2010 @ 08:14
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen