GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Grand Theft Auto IV - Episodes from Liberty City: Review

  Personal Computer 


Mit Schrecken erinnert man sich vielleicht an die überempfindliche Steuerung der Bikes aus dem Hauptspiel, hier kann zum Glück Entwarnung gegeben werden. Die Entwickler haben sich ordentlich ins Zeug gelegt und die gesamte Bedienung der Zweiräder überarbeitet. Im Endeffekt lassen sich diese nun deutlich komfortabler lenken, und unfreiwillige Ausflüge in andere Autos oder gegen eine Wand gehören damit grösstenteils der Vergangenheit an.

Auch neue Waffen fanden den Weg ins Spiel, neben einem Granatwerfer, mit dessen Hilfe ihr zum Beispiel in einer Mission eine nette Botschaft durchs Fenster schickt, gesellen sich auch eine automatische Handfeuerwaffe sowie eine Schrotflinte hinzu. Die bereits erwähnte abgesägte Schrotflinte darf natürlich auch nicht fehlen und verursacht im Nahkampf ordentlichen Schaden, fasst aber auch nur zwei Patronen und hat eine längere Nachladezeit.

Neue Minispiele erwarten euch im Unterschlupf eurer Gang. Hierzu zählen, neben dem bekannten Billard, neuerdings auch Armdrücken (euer rechter Ministick wird leiden), ein Kartenspiel, bei dem ihr vorhersagen müsst, ob die folgende Karte höher oder niedriger ausfällt als die momentan obenliegende Karte, sowie Airhockey. Nebenbei darf natürlich wieder im Internet rumgesurft, Biker-Rennen ausgetragen oder ganz einfach mal die Füsse hochgelegt und TV geschaut werden.

Auch der Multiplayer-Part wurde gehörig aufgestockt und mit neuen Modi ausgestattet. Für den einfachen, schnellen und schmutzigen Spass zwischendurch gibt es einen ganz einfachen Rennmodus, bei dem ihr gegen andere Spieler antretet und als erster über die Ziellinie fahren müsst. Im Witness-Protection-Modus müsst ihr euch für eine von zwei Seiten entscheiden, The Lost oder N.O.O.S.E. Während N.O.O.S.E Gefangene in einem Transportbus zu verschiedenen Polizeistationen in Liberty City eskortiert, obliegt es den Mitgliedern von The Lost, den Bus gehörig zu verschrotten. Des Weiteren erwartet euch der Modus Club-Business, bei dem ihr durch die Erfüllung von Aufträgen an die Spitze von The Lost gelangen könnt. Der Modus Lone Wolf Biker versetzt euch entweder in die Rolle des Jägers oder des Gejagten; wer den Wolf tötet, schlüpft fortan in diese Rolle und muss es schaffen, die vorgegebene Strecke abzufahren. Als letztes gibt es noch den Modus Gang War, bei dem es eure Aufgabe ist, feindliche Territorien zu erobern. Grafisch gibt es nichts zu meckern, neu in The Lost and Damned ist ein sogenannter Rauschfilter, der das optische Geschehen ein wenig schmutziger erscheinen lassen soll. Wer damit überhaupt nichts anfangen kann und den Effekt eher als störend empfindet, kann ihn in den Optionen deaktivieren.

Grand Theft Auto IV - Episodes from Liberty City
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

 

Grand-Theft-Auto-IV---Episodes-from-Liberty-City


Grand-Theft-Auto-IV---Episodes-from-Liberty-City


Grand-Theft-Auto-IV---Episodes-from-Liberty-City


Grand-Theft-Auto-IV---Episodes-from-Liberty-City


Markus Grunow am 05 Mai 2010 @ 22:13
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen