GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Beyond Divinity: Interview

  Personal Computer 

Die Larian Studios arbeiten momentan mit Hochdruck am in Bälde erscheinenden Rollenspiel

Beyond Divinity

, welches früher

Riftrunner

hiess. Wir ergriffen die Chance, mit Kris Taelemann ein Interview zu führen, in dem wir Fragen zum Spiel und zum Divinity Universum stellten.



GBase:

Bitte stell dich unseren Lesern vor und erkläre, welche Funktion du bei den Larian Studios hast, sowie deine Aufgabe bei dem Projekt Beyond Divinity.

Kris Taelemann:

Mein Name ist Kris Taelemann und ich bin einer der Programmierer von Beyond Divinity.

GBase:

Ihr habt den Titel eures aktuellen Spiels von Riftrunner auf Beyond Divinity geändert. War die Änderung des Titels nur eine Vermarktungs-Strategie?

Kris Taelemann:

Es gab einige Gründe, warum wir darüber nachdachten, den Namen zu ändern. Aber letztendlich entschieden wir uns dazu, als wir erfuhren, dass die Spieler die bereits Divinity liebten, gar nicht wussten, dass Riftrunner eine Fortsetzung von Divinity ist.

GBase:

Beyond Divinity ist aber eher eine Erweiterung des Divinity Universums, doch es ist kein direkter Nachfolger zu Divine Divinity, obwohl die Story schon ähnlich ist. Wie würdest du die Geschichte den Spielern vorstellen?

Kris Taelemann:

Die Geschichte ist konzentriert auf einen Gottesdiener. In einem harten Kampf zieht ein Dämon den Gottesdiener mit in seine Dimension und dort wird seine Seele mit der eines Todesritters verschmolzen. Seine einzige Chance, diese Verbindung zu zerbrechen und diesem Universum zu entfliehen ist es das Geheimnis des Spaltlaufens zu lüften. Eigentlich liegt die Story zwischen Beyond Divinity und Divinity 2 allerdings in komplett unterschiedlichen Universen.

Beyond Divinity Bild

GBase:

Ich habe noch nie ein Cover gesehen, welche die Hauptaspekte des Spiels so trefflich darstellt. Wer hat letztendlich die Entscheidung dazu getroffen? Ubisoft oder die Larian Studios selbst?

Kris Taelemann:

Danke, der Künstler wird sich freuen das zu hören. Die Entscheidung für das Cover wurde von den Larian Studios getroffen.

GBase:

Bestehen die Gruppe nur aus dem Spieler und dem Todesritter oder werden andere Charaktere während des Spiels hinzukommen?

Kris Taelemann:

Es werden andere Charaktere hinzukommen wie z.B. durch das Benutzen von den so genannten Beschwörungspuppen. Diese Puppen wirst du in dieser Welt finden. Durch das Benutzen dieser kleinen Puppen bist du in der Lage deine Party zu vergrössern, wenn du wirklich Hilfe benötigst.

Beyond Divinity Bild

GBase:

Bitte erkläre unseren Lesern die Funktion des "Battlefields-Modus".

Kris Taelemann:

Diese "Battlefields" agieren als eine Art von Trainingslevel in denen der Spieler seinen Status erhöhen kann und einige einzigartige Gegenstände finden kann. Stell dir vor, du steckst fest, weil einer deiner Gegner noch zu stark für dich ist. Dann kannst du in einen zufallsgenerierten Level gehen und deinen Charakter verbessern. Die "Battlefields" werden jedes Mal neu erzeugt, wenn du ein neues Spiel startest. Das ist natürlich auch förderlich für die Langzeitmotivation.

Beyond Divinity
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Admin

 
Admin am 31 Mrz 2005 @ 10:26
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen