GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Corsair Vengeance K90: Hardware Test

  Personal Computer 

In die Länge gezogen wie die Spielabende eines MMOG-Zockers: Corsair setzt mit der K90-Tastatur auf mechanische und Makrotasten. Da leuchten nicht nur wegen der verbauten, blauen LEDs die Augen von Rollenspielern.

Corsair Vengeance K90



Preis: ca. 110 Euro
Anschluss: USB
Besonderheiten: mechanische, rote Cherry-MX-Schalter, optionale Handballenauflage, Multimediatasten und Lautstärkerad, USB-2.0-Anschluss, teilweise aus Aluminium, programmierbare Makrotasten, speicherbare Profile, einstellbare Beleuchtung

Corsair Vengeance K90 Bild
Headsets, Speicherriegel, Mäuse und Tastaturen: Mit der Vengeance-Reihe erweitert Corsair sein Portfolio um einige interessante Geräte für Spieler. Seine mechanische Tastatur Vengeance K60 konnte im GBase-Test bereits Lorbeeren abstauben. Das kompakte Eingabegerät ist überwiegend für Shooter-Fans konzipiert. Für etwas mehr Geld gibt's das K90-Modell. 10 Euro teurer, 18 zusätzliche Tasten, blaue Beleuchtung und eine durchgehende Handballenauflage. Vielleicht überzeugt die K90 ja nicht nur die angepeilte Zielgruppe der MMOG-Spieler.

Mechanisierte Bequemlichkeiten

Wie auch beim K60-Modell, sind in der Vengeance K90-Tastatur mechanische Tasten verbaut. Genauer gesagt rote, eher selten eingesetzte Cherry MX-Schalter. Die haben einen nicht allzu schwergängigen Druckwiderstand, registrieren Befehle ohne Verzögerung und quittieren Eingaben mit hörbaren Tippgeräuschen. Zumindest ist das Tippen mit einer mechanischen Tastatur lauter, als mit einer gewöhnlichen nichtmechanischen Tastatur. Dabei haben die roten Schalterungen kaum taktile Eigenschaften, das heisst, es gibt keinen wirklich spürbaren Umschaltpunkt einer Klickvorrichtung. Die Taste lässt sich eher weich nach unten durchdrücken. Zwei Millimeter sind es bis zur Auslösung eines Befehls, vier bis zum Anschlag - bei einem Druckwiderstand von 45g.

Corsair Vengeance K90 BildCorsair Vengeance K90 BildCorsair Vengeance K90 Bild

Corsair Vengeance K90 BildCorsair Vengeance K90 BildCorsair Vengeance K90 Bild

Corsair Vengeance K90
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Thomas Richter


 
Thomas Richter am 21 Jan 2012 @ 16:07
oczko1 Kommentar verfassen