GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

GBase: Die Redaktion Interview

  Personal Computer 

Wer steckt hinter GBase? Wer ist für die tägliche Exzellenz, wer für den Wahnsinn ab und an verantwortlich? Und stimmt es, dass GBase seine Mitarbeiter ohne Tageslicht in einem Käfig hält? Wir haben nachgefragt und so erfahrt ihr neben dem inoffiziellen Management-Turnier-Spiel auch manche Dinge über unsere Redakteure, die ihr wohl nicht erwartet habt - oder gar nicht wissen wolltet.

Daniel Amstutz


GBase Bild

Position:

Chefredakteur Videospiele, Pressekontakte CH

Nickname:

Zuck

Jahrgang:

1980

Wenn deine Persönlichkeit die Vorlage zu einem Videospielcharakter wäre - welcher wäre das dann?


Eine Mischung aus Sonic, Mario und Jak.

Und andersherum: Welche Fähigkeit eines Videospielhelden würdest du gerne besitzen?


Unendlich Leben

Wenn du einem "Nicht-Spieler" nur EIN Spiel zeigen dürftest - welches wäre das und warum?


Pro Evolution Soccer 4 (PS2, Xbox), denn Fussball interessiert viele. Und PES4 ist die perfekte Simulation des Volkssports.

Welches ist das älteste installierte Spiel bzw. die älteste sofort funktionierende Konsole bei dir zu Hause?


Atari VCS2600

Mit welcher Persönlichkeit würdest du gerne einen Tag verbringen?


Ich habe keine Vorbilder!

Wen musstest du "beseitigen", um zu GBase zu kommen?


Ich wurde anno dazumal über das WoG-Forum vom ehemaligen Mitarbeiter Spooky angeworben.

Gibt es ein Spiel, zu dem du im Laufe deiner Arbeit eine besondere Zuneigung oder Hassliebe entwickelt hast?


Zuneigung ganz klar zu Halo! Warum, lest die nächste Frage!

Woran erinnerst du dich besonders gerne in deiner GBase-Vergangenheit?


Als ich im November 2001 vor der Xbox-Veröffentlichung in Seattle mit Marco Weber (PM von Microsoft Schweiz) und Jean-Charles Canet (Redakteur vom welschen Multimediamagazin TV8) exklusiv Halo zocken konnte und in einem Turnier mit 16 Teilnehmern die Entwickler klar schlug.

Hast du noch ein Leben neben GBase?


Ouuu ja: Freundin, Studium, viel Ausgang, Schw-StV, Wandern, Skifahren - und anderes!

Severin Auer


GBase Bild

Position:

Videospiele-Redakteur

Nickname:

SMAJ23

Jahrgang:

1982

Wenn deine Persönlichkeit die Vorlage zu einem Videospielcharakter wäre - welcher wäre das dann?


Wahrscheinlich Baby Mario, doch da ich keine Windeln mehr trage, trifft es wohl das Urtier Yoshi.

Und andersherum: Welche Fähigkeit eines Videospielhelden würdest du gerne besitzen?


Samus Arans "Morph Ball"-Fähigkeit, auch wenn es mir unglaublich schwindelig werden würde.

Wenn du einem "Nicht-Spieler" nur EIN Spiel zeigen dürftest - welches wäre das und warum?


Das unglaublich gut durchdachte "Super Mario Bros. 3" ist für mich eines der am besten spielbaren Jump`n Run-Games. Zahlreiche abwechslungsreiche Level, verschiedene Fähigkeiten und geheime Orte bieten jahrelangen Spass. Nicht zu vergessen, dass man es sogar zu zweit spielen kann. Somit küre ich "Super Mario Bros. 3" zu meinem All-Time-Favourite, den jeder mal gespielt haben muss (auch ein Nicht-Spieler).

Welches ist das älteste installierte Spiel bzw. die älteste sofort funktionierende Konsole bei dir zu Hause?


Das Nintendo Entertainment System.

Mit welcher Persönlichkeit würdest du gerne einen Tag verbringen?


Ich würde unheimlich gerne Hayao Miyazaki beim Zeichnen zugucken.

Wen musstest du "beseitigen", um zu GBase zu kommen?


Mein Anwalt hat mir verboten, darüber genauere Angaben zu machen, aber Mafia wäre ein gutes Stichwort.

Gibt es ein Spiel, zu dem du im Laufe deiner Arbeit eine besondere Zuneigung oder Hassliebe entwickelt hast?


Kirby AirRide ist eines der wenigen Games, die den eigenen Gleiter, auch ohne ein Eingreifen des Spielers, auf die vorderen Ränge fahren lässt. Ich liebe es für Demonstrationszwecke.

Woran erinnerst du dich besonders gerne in deiner GBase-Vergangenheit?


An den Augenblick, an dem ich meine erste Review online gestellt habe.

Hast du noch ein Leben neben GBase?


Es wird gemunkelt, dass mein "Alter Ego" in der Welt da draussen ganz gut zurechtkommen soll.

GBase
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Jan Gieseler

 
Jan Gieseler am 08 Apr 2005 @ 00:00
oczko1 Kommentar verfassen