GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Gothic II: Interview

  Personal Computer 

Der erste Teil von

Gothic

kassierte unzählige Awards ein und wurde das beste Rollenspiel 2001. Im Oktober diesen Jahres soll es soweit sein, und die Fortsetzung zu Gothic soll erscheinen. Wir waren für euch vor Ort bei Piranha Bytes, und befragten sie zu ihrem neusten Titel

Gothic II

.



GBase

: Wie viele Mitarbeiter arbeiten zur Zeit an Gothic II?

Piranha Bytes

: Im Moment sind wir zu zwölft. Sechs Leute arbeiten am Game Design und der Story, vier Leute kümmern sich um die Welt, also Levels und Texturen. Dann haben wir noch einen Programmierer und einen, der sich um Musik und Sound kümmert.

GBase

: Wird der Held aus Gothic diesmal einen Namen bekommen?

Piranha Bytes

: Nein. Er ist wieder namenlos.

Gothic II Bild

GBase

: Wird es ein Skillsystem geben, wie man es zum Beispiel aus Morrowind kennt?

Piranha Bytes

: Das Skillsystem bei Gothic II ist am ehesten vergleichbar mit dem von Gothic I. Wie bei Gothic I wirst Du wieder in der Lage sein, bei Trainern Talente zu erlernen und diese durch das Einsetzen von Lernpunkten zu verbessern.

GBase

: Ist ein Multiplayer-Modus bzw. Onlinemodus geplant?

Piranha Bytes

: Nein, einen Multiplayer-Mode wird es leider nicht geben.

Gothic II Bild

GBase

: Werdet ihr an der Tastatursteuerung festhalten oder wird es einen Mix aus Maus und Tastatur geben?

Piranha Bytes

: Wie bei Gothic I ist es auch im Nachfolger möglich, sowohl mit Tastatur als auch mit der Maus zu spielen. Wer an der Tastatursteuerung von Gothic I festhält, kann auch Gothic II auf die gleiche Art und Weise steuern. Für alle, die sich ein neues Mausinterface wünschen, wurde aber viel Wert darauf gelegt, die Steuerung möglichst zu vereinfachen und mauskompatibel zu gestalten. Es wird also auch möglich sein, Gothic II fast komplett mit der Maus zu steuern.

Gothic II Bild

Gothic II
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Admin

 
Admin am 31 Mrz 2005 @ 15:38
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen