GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Microsoft: Hardware Interview mit Bill Jukes

  Personal Computer 

Im Rahmen des Microsoft Hardware-Events in Milano konnten wir Bill Jukes, seines Zeichens Product Marketing Manager bei Microsoft Hardware einige interessante Fragen zur neuen SideWinder-Maus und die Zukunft der Produktlinie stellen. Dieses Q&A wollen wir euch natürlich nicht länger vorenthalten.



GBase:

Könntest du dich unseren Lesern bitte kurz vorstellen? Wer bist du, und was ist dein Job bei Microsoft?

Bill Jukes:

Mein Name ist Bill Jukes und ich bin der Product Marketing Manager für Microsoft Hardware Gaming-Zubehör. Wir haben mittlerweile ein recht stattliches Portfolio an Produkten. Letztes Jahr haben wir beispielsweise mit Razer an einer Maus und einer Tastatur gearbeitet. Ausserdem haben wir die Intellimouse Explorer 3.0 zurückgebracht, weil viele Spieler danach verlangten. Es war eine tolle Maus. Vor allem in der CounterStrike-Community war sie wegen des unglaublichen optischen Trackings sehr beliebt. Wir haben verkabelte und kabellose Controller, die mit der Xbox und Windows funktionieren. Für das kabellose Zubehör haben wir letztes Jahr einen 2.4 Ghz-Dongle entwickelt. Wir haben also eine ganze Produktpalette - während wir diese Produkte aber letztes Jahr herausgebracht haben, arbeiteten wir bereits an der neuen SideWinder-Maus. Die meisten Leute sind ja mit der SideWinder-Linie, welche wir von 1995 bis 2001 hatten, vertraut.

Microsoft Bild

GBase:

Wie wurde die Sidewinder Mouse entwickelt? Wieso entschloss man sich diese spezifisch auf Spiele ausgerichtete Maus zu entwickeln?

Bill Jukes:

Bei der Zusammenarbeit mit Razer vor 2 Jahren wollten wir wieder in den PC-Bereich einsteigen. Razer hat 1998 die erste reine Gaming-Maus entwickelt, also entschlossen wir uns, mit ihnen zusammen eine Maus und eine Tastatur herzustellen. Gleichzeitig haben wir intensiv nachgeforscht. Ein Forschungsgremium mit 270 Mitgliedern aus drei verschiedenen Kontinenten stellte sich die Frage: "Über welche Features muss eine Gaming-Maus verfügen? Welche Form muss sie haben und wo sollen die Tasten positioniert sein?". Verschiedene funktionstüchtige Ideen entstanden vor ungefähr 2 Jahren. Wir wollten, dass dieses Produkt genau richtig wird. Es ist 100% von Microsoft entwickelt, und genau deshalb haben wir ihm den SideWinder-Namen verliehen. Als wir uns den Markt und insbesondere diejenigen Genres, welche sich im Wachstum befanden anschauten, sah es ungefähr so aus: Online-Rollenspiele und Strategie-Titel wuchsen und wuchsen. Die Shooter-Community war ausserdem schon immer stark, besonders in Europa, und das obwohl dieses Genre ein vergleichsweise langsames Wachstum verzeichnete. Die Welt der PC-Spiele ist also sehr dynamisch, aber alle Spiele wurden zu jeder Zeit hauptsächlich mit Maus und Tastatur gezockt.

Microsoft
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Ettore Trento

 
Ettore Trento am 11 Okt 2007 @ 20:19
oczko1 Kommentar verfassen