GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Psychotoxic: Interview

  Personal Computer 

Das Braunschweiger Entwicklerteam Nuclearvision arbeitet emsig an der Shooter-Hoffnung

Psychotoxic

. Nachdem sich CDV als Publisher zurückgezogen hatte, stand das Team kurze Zeit vor einem Scherbenhaufen. Doch frei nach dem Motto ?Jetzt erst Recht!?, gingen die Arbeiten weiter. Nur noch wenige Wochen vergehen bis zur Fertigstellung des Spiels. Wir haben die Gelegenheit genutzt, mit dem Managing Director Tim Bruns ein ausführliches Interview zu führen, um ein paar Neuigkeiten zum Spiel und zum Team aus ihm herauszulocken.



GBase:

Hallo Tim! Die Nachricht, dass CDV nicht mehr als Vertriebspartner für Psychotoxic verantwortlich zeichnen wollte, schlug ein wie eine Bombe. Umso schöner, dass ihr euch einigen konntet und weiter an eurem Projekt arbeitet. Gibt es bereits viel versprechende Kontakte zu anderen Publishern?

Tim Bruns:


Wir haben derzeit Kontakt mit sehr vielen interessanten Publishern. Die einzige "Bremse" bislang war die fehlende Einigung.

GBase:

Wie finanziert ihr euch selbst momentan? Gibt es Sponsoren, die euch unter die Arme greifen, bis ein neuer Partner feststeht?

Tim Bruns:

Wir haben Rücklagen und haben auch einige Nebeneinkünfte. So haben wir z. Bsp. für CDV noch die neue Lula gemacht.

Psychotoxic Bild

GBase:

Nach wie vor hält CDV aber offensichtlich die Rechte an der Homepage www.psychotoxic.com. Ist hier auch schon eine Einigung in Sicht?

Tim Bruns:

CDV hat hier auch keine Rechte mehr, aber da die Einigung erst vor kurzem stattfand und natürlich auch noch die Feiertage dazwischen lagen, hat sich da noch nichts nach Aussen geändert.

Psychotoxic
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Admin

 
Admin am 31 Mrz 2005 @ 15:13
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen