GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Radon Labs: Interview mit Bernd Bayreuther

  Personal Computer 

Das Berliner Team von Radon Labs machte im vergangenen Jahr mit dem gelungenen Spiel

Project Nomads

erstmals im grösseren Stil auf sich aufmerksam. Kurz danach wurde mit

Schwarzenberg

ein Spiel angekündigt, dessen Hintergrund auch ausserhalb unserer Breitengrade aufhorchen liess. Doch kurz nach der Games Convention gaben die Berliner bekannt, dass die Entwicklung des Spiels zurückgestellt sei. Wir sind der Sache auf den Grund gegangen und sprachen mit Bernd Bayreuther, dem Game Designer, über die aktuelle Situation bei Radon Labs und über das nach wie vor bestehende Project.



GBase:

Nach der Games Convention 2003 habt ihr verlauten lassen, dass die Entwicklungen für das Spiel Schwarzenberg zurückgestellt wurden. Waren die Erfahrungen auf der Messe derart negativ oder was war der Grund für diese Entscheidung?

Bernd Bayreuther:

Nein - das Feedback zu Schwarzenberg war zu jedem Zeitpunkt sehr gut. Auf der Messe haben sich andere konkrete Aufträge ergeben. Diesen Aufträgen haben wir dann erstmal Priorität eingeräumt.

GBase:

Könnt ihr uns schon etwas über das derzeit aktuelle Projekt erzählen?

Bernd Bayreuther:

Neben einem grossen - noch geheimen - Projekt entwickeln wir an kleineren Auftragsarbeiten. Darüber wird bald auf unserer Website zu lesen sein. Da es im Umfeld zurückgehender Spieleverkäufe schwierig ist, ein grosses Projekt an einen internationalen Publisher zu bringen, ist es umso wichtiger für uns, die Weiterentwicklung von Spielen wie zum Beispiel Schwarzenberg durch "Brot und Butter"-Projekte abzusichern.

Radon Labs Bild

GBase:

Als deutsche Spieleschmiede habt ihr euch bislang mit den Veröffentlichungen des Action-Adventures Project Nomads (GBase Wertung 83%) und dem strategisch angehauchten Actiontitel Urban Assault einen Namen gemacht. Seid ihr mit den Verkaufszahlen der Spiele zufrieden gewesen?

Bernd Bayreuther:

Beide Projekte haben respektable Verkaufszahlen erzielt und uns damit weitere Entwicklungen ermöglicht. Leider waren sie andererseits nicht so hoch, dass unsere Leveldesigner inzwischen mit dem Ferrari zum Angeln fahren können.

Radon Labs
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Admin

 
Admin am 31 Mrz 2005 @ 16:50
oczko1 Kommentar verfassen