GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Razer Mamba: Hardware Test

  Personal Computer 

130 Euro für eine Maus? In der Tat lässt sich Razers neue Mamba so einigen Luxus gefallen und nur im Notfall an die Leine legen. Kabelloses Spielen soll mit ihr nun endlich salonfähig sein. Der Test zeigt die kleinen Tücken für viele Mücken.

Razer Mamba


Preis:

ca. 130,- EUR

Anschluss Ladestation:

USB

Anschluss Maus:

kabellos, wahlweise USB
Razer Mamba Bild

Wenn ein Hersteller für eine Maus 130 Euro verlangt, dann muss er dafür schon triftige Gründe haben. Vor allem bei einem Luxusgerät mit einer Karosserie, die stark an ältere Modelle aus gleichem Hause erinnert und so wohl keine grossartig neuen Designer-Impulse benötigte. Razers Mamba sieht auf den ersten Blick zwar aus wie Razers DeathAdder, trägt im Bauch aber eine völlig eigenständige Technik - zügellos im Preis, kabellos abgenabelt. Kopiert hat sie die 3G-Laser-Technik der Razer Lachesis - der Abtastsensor heisst nun 3.5G-Laser und legt mit einer Geschwindigkeit von 5600 DPI noch mal um satte 1600 Punkte zu.

Mamba Mia

Wer bereits das eine oder andere Produkt von Apple im Neuzustand erworben hat, der kennt das Abenteuer beim Auspacken eines Geräts. Razer hat seine neue Super-Maus ähnlich aufwändig verpackt. In einem transparenten Kunststoff-Kasten "schwebt" der schwarze Luxus-Nager wie in einer Museumsvitrine - Kabellosigkeit steht eben auch für Freiheit. Aber es war gar nicht so einfach, die Maus von der transparenten Halterung zu lösen. Der hatte die Mamba fest im Griff. Einige Überraschungen fasst auch der schwarze Sockel.
Razer Mamba Bild

Mehrere Papp-Schubfächer können aus ihm herausgezogen werden. Darin die schmucke Ladestation, die angeschlossen auf einer blau ausgeleuchteten Bodenplatte steht. Weiterhin ein USB-Kabel, die Akkus für den kabellosen Betrieb und eine Kurzanleitung. Auf eine CD mit Treibern hat Razer vermutlich aus Gründen des Designs verzichtet. Eine gewöhnliche CD hätte jedenfalls nicht in den Sockel gepasst. Da aber auch keine Mini-CD mitgeliefert wird, ist der Software-Download unausweichlich.

Razer Mamba
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Thomas Richter


 
Thomas Richter am 03 Apr 2009 @ 08:45
oczko1 Kommentar verfassen