GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Republic - The Revolution: Interview mit Demis Hassabis

  Personal Computer 

Es gibt immer wieder Spiele, die etwas Neues erschaffen und dem Spieler eine vollkommen andersartige Spielerfahrung bieten wollen. Ein solches Projekt ist sicherlich

Republic - The Revolution

, das von den bisher unscheinbaren Elixir Studios entwickelt wird. Deren Gründer und Chefdesigner, Demis Hassabis, ist kein Unbekannter in der Welt der Computerspiele, werkelte er doch schon in jungen Jahren mit Peter Molyneuxs an dessem innovativen Strategie-Titel Black & White. Wir hatten die Gelgenheit, in den Hamburger Büros von Publisher Eidos einer kleinen Präsentation durch Hassabis beizuwohnen und ihm danach einige Fragen zu stellen.



GBase:

Stell dich bitte selbst und das Spiel "Republic - The Revolution" kurz vor.

Demis Hassabis:

Mein Name ist Demis Hassabis und ich bin der Creative Director der Elixir Studios und Lead Designer von Republic.

Republic ist ein Strategie-Simulations-Spiel, in dem wir eine fiktive russiche Republik in den mittleren 1990er-Jahren simulieren. Du übernimmst die Rolle eines Leiters einer kleinen Partei und musst deine Macht ausbauen, um Präsident des Landes zu werden.

Republic - The Revolution Bild

GBase:

Das Spielprinzip ist ja recht ungewohnt und setzt sich aus verschiedenen Elementen zusammen, kann man Republic mit anderen Spielen vergleichen?

Demis Hassabis:

Es ist sehr schwer, Republic zu vergleichen, denn es ist ein vollkommen einzigartiges Spiel - was wir auch erreichen wollten. Ich würde sagen, es besitzt Elemente der folgenden Spiele: Civilization, hinsichtlich seiner Struktur, dem KI-Verhalten und dem Territorium, es besitzt einige Elemente von Simulations-Spielen wie Theme Park oder Sim City, also der Simulation einer ganzen Stadt und dann gibt es noch Rollenspiel-Elemente, vielleicht von Spiele wie Diablo oder Baldur`s Gate - du hast deine kleine Party und deren Mitglieder haben ihre eigenen Skills. Es ist also eine Kombination aus all diesen Titeln. Und graphisch dürfte GTA die grösste Ähnlichkeit besitzen. Also durchaus eine umfangreiche Mischung.

GBase:

Bewegt man sich in Republic wirklich selbst "als Person" oder gibt man nur die Befehle?

Demis Hassabis:

Du gibst Kommandos und Instruktionen. Du existierst auch selbst im Spiel, aber du kommandierst deinen Charakter eher, als ihn tatsächlich körperlich zu kontrollieren. Also macht man alles durch Beeinflussung und nicht durch direkte Kontrolle.

Republic - The Revolution Bild

GBase:

Wenn man alle bisher bekannten Gameplay-Möglichkeiten ansieht und sich vorstellt, wie das fertige Spiel werden wird - nun, ich bekomme da Kopfschmerzen und frage mich, wie man das alle fassen soll, ob sich das ganze nachher noch mit Genuss spielen lassen oder in harter Arbeit ausarten wird. Wie komplex ist Republic wirklich?

Demis Hassabis:

Nun, das ist eine Sache, die du selbst beurteilen musst, wenn du es spielst. Aber wir haben versucht, es dem Nutzer zu erlauben, das Spiel auf mehr als nur einen Weg zu spielen. Wenn du willst, kannst du auf dem einfachen Schwierigkeitsgrad spielen und die Aufträge einen nach dem anderen erfüllen - sehr linear. Auf diese Weise solltest du niemals den Überblick verlieren, denn es wird dir immer gesagt, was du als nächstes machen musst. Wenn du ein erfahrener Strategie-Spieler bist oder den komplexen Weg gehen willst, kannst du auch den eigenen Weg zur Macht wählen, das liegt auch bei dir, auf einem höheren Level zu spielen. Und zusätzlich führen wir den Spieler sehr behutsam in das Spiel ein.

In der Präsentation hab ich euch in einer halben Stunde sehr viele Aspekte des Spiels gezeigt - tatsächlich würde dieser kleine Teil des Gameplays bei einem normalen Spieler drei bis vier Stunden benötigen. Man wird nicht mit all diesen verschiedenen Aspekten auf einmal bombardiert, sondern langsam, Schritt für Schritt und zusätzlich zum Tutorial eingeführt. Also sollte der Spieler hoffentlich nicht verloren gehen. Und unsere Tests zeigen, dass es für alle möglichen Spieler bestens funktioniert, auch wenn sie nur Gelegenheitsspieler sind.

Republic - The Revolution
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Admin

 
Admin am 31 Mrz 2005 @ 16:57
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen