GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Roccat Kulo Stereo: Hardware Test

  Personal Computer 

Im Bereich der mittelpreisigen Spieler-Headsets ist noch Platz. Aber viel Raum braucht Roccats Kulo gar nicht: Das kompakte Leichtgewicht belastet weder Kopf noch Portmonee.

Roccat Kulo Stereo

Preis: ca. 60,- Euro (Stereo-Modell), ca. 90,- Euro (mit 7.1-Simulation)
Anschluss: 3.5"-Klinkenstecker
Länge des Anschlusskabels: 2,5 m
Weitere Eigenschaften: Lautstärkeregler im Kabel integriert, schwenkbarer Mikrofonarm, automatische Mikrofon-Stummschaltung, ohraufliegender Aufbau, metallverstärkter, verstellbarer und gepolsterter Tragebügel
Technische Daten, Kopfhörer:
Frequenzbereich: 20~20.000 Hz
Impedanz: 50 Ω ± 15 %
Empfindlichkeit bei 1 KHz: 102 dB ± 3 dB
Max. Ausgangsleistung: 80 mW
Lautsprecherdurchmesser: 40 mm
Lautsprechermagnete: Neodymium
Lautsprechermembran: Mylar

Technische Daten, Mikrofon:
Frequenzbereich: 70~20.000 Hz
Empfindlichkeit: -47 dB ± 3 dB
Signal-Rausch-Abstand: 50 dB
Impedanz: 2,2 KΩ
Richtwirkung: bi-direktional
Typ: rauschunterdrückend

Nach all den grossen, oft schweren ohrumschliessenden Kopfhörern der letzten Zeit, wird es mal wieder Zeit fürs Abspecken. Dafür eignet sich bekanntlich der Frühling besonders gut. Mit dem Roccat Kulo könnt ihr zwar nicht kabelungebunden losjoggen, das Spielen am PC jedoch etwas unbelasteter angehen. Denn der schwarze Klangspender bringt leichte 178 Gramm auf die Waage. Die Variante mit Stereo-Sound kostet erschwingliche 60 Euro. Für knapp 80 Euro ist das Modell mit mitglieferter, externer USB-Soundkarte und 7.1-Surround-Sound-Simulation zu haben. GBase hat das Stereo-Modell getestet.
Roccat Kulo Stereo Bild


Roccat Kulo Stereo
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Thomas Richter


 
Thomas Richter am 02 Mai 2011 @ 21:15
oczko1 Kommentar verfassen