GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Sacred Underworld: Interview

  Personal Computer 

Eine Woche vor dem offiziellen Release von

Sacred Underworld

hatten wir nochmals die Gelegenheit den Entwicklern einige Fragen zu stellen. Wir führten das Interview mit

Aarne Jungerberg

(Game- und Level-Designer),

Marc Oberhäuser

(Level-Design und Nebenquests) und

Peter Luber

(Spieldesign und Balance).



GBase: Könnt ihr uns schon etwas über die neue Geschichte von SACRED Underworld erzählen?


SACRED Underworld beginnt da, wo SACRED aufhört. Vilya hat eine Vision, in der sie glaubt Prinz Valor in einer Art Parallelwelt gesehen zu haben. Mit Hilfe des Spielers und eines Magiers macht sie sich auf den Weg in die Unterwelt. Hierbei geht etwas schief und sie wird gefangen. Dem Spieler obliegt es nun, sie wieder zu befreien. Im Laufe des spannenden Beginns stellt der Spieler fest, dass etwas viel Größeres dahinter steckt und eine riesige Macht versucht, Ancaria mit Heerscharen von Dämonen zu überfallen. Naja, das weiss der Spieler hoffentlich zu verhindern, ein spannendes Rennen durch mehrere Zonen der Unterwelt beginnt, im Zuge dessen der Spieler sogar neue Bereiche Ancarias entdeckt, um in den Tiefen der Hölle auf den Quell allen Bösen zu stossen.

Sacred Underworld Bild

GBase: Auf welche neuen Features können sich unsere Leser freuen? Welche besonderen neuen Waffen und Ausrüstungsgegenstände haben den Weg in das Spiel gefunden?


Zum grössten Teil haben wir auf Bewährtes vertraut. Einige interessante neue Features haben trotzdem ihren Weg in Underworld gefunden. So gibt es jetzt die Möglichkeit, sich die Kampfkünste auf die F-Tasten zu legen. Des Weiteren haben wir jetzt einen Gesundheitsbalken hinter die Namen der Gegner gelegt, und ausserdem wird jetzt auch die Monsterklasse aufgeführt. Es wurden einige Verbesserungen in den Tooltipps gemacht (man sieht jetzt zum Beispiel, welchen Skill man für welche Waffe benötigt, um nur eines zu nennen). Das Pferd wurde aufgewertet, in dem es dem Spieler jetzt einen Lebensbonus gibt, das Überreiten mehr Sinn macht und dem Spieler sofort einen festen Rüstungsbonus beschert. Ein weiteres kleines, aber feines Feature ist die Anzeige aller Item-Boni. So muss man jetzt nicht mehr im Kopf zusammenrechnen, welche Eigenschaften einem seine Ausrüstungs- gegenstände geben.

Weitere Neuerungen:
Die Startfähigkeiten sind nun frei wählbar, Reiten ist komplett überarbeitet, Standard-Moves funktionieren mit Fernwaffen. Damit kann man die alten Charaktere noch einmal völlig anders aufbauen als vorher, und Ancaria aus einem neuen Blickwinkel erleben.
Und die beiden neuen Charaktere nicht vergessen, die mit ihren neuen Möglichkeiten nicht eben Standard sind.

In der alten Welt wurde fast die Hälfte der Nebenquests neu erstellt, mit dem uns eigenen Humor. Einige Quests sind zudem verkettet. Je mehr Quests man erfüllt, desto freundlicher wird die Bevölkerung, und man bekommt gelegentlich eine dicke Belohnung zusätzlich. Dann gibt es ein paar Kleinigkeiten zu entdecken - zum Beispiel liegt die Rollenspieltaverne aus unserem Forum jetzt in der Spielwelt und wartet auf Kundschaft...

Unter den Ausrüstungsgegenständen finden sich sechs neue, nützliche Eigenschaften, etwa zusätzliche Tränke oder Magieabwehr. Für die alten Charaktere wurde die Zahl der Sets jeweils auf sieben erhöht. Neue Waffensets sind von jedem Charakter mit den passenden Fähigkeiten nutzbar. Und wir haben uns bemüht, interessante Eigenschaften einzubauen, an die man sonst nicht herankommt, wie Rüstungskunde für den Magier.


Sacred Underworld Bild

GBase: Wie der Name Underworld ja schon verrät wird das Addon sicherlich auch in der Unterwelt spielen, könnt ihr uns hierüber schon etwas verraten?


Wie schon gesagt, spielt die Fortsetzung hauptsächlich in der Unterwelt, obwohl viele Bereiche der Unterwelt nicht finster sind. Vielmehr durchstreift der Spieler unterirdische Wälder, ähnlich wie bei der Reise zum Mittelpunkt der Erde. Es gibt alte Ruinen und ein komplettes Karibik-Szenario mit Piraten. Natürlich bleibt es nicht aus, dass sich der Spieler auch tieferen Bereichen der Unterwelt stellen muss.

Sacred Underworld
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Admin

 
Admin am 04 Apr 2005 @ 17:46
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen