GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Sennheiser PC 350: Hardware Test

  Personal Computer 

Hört, hört! Im High-End-Bereich hat Sennheiser das letzte Wort noch nicht gesprochen. Mit dem PC 350 wagt der Headset-Hersteller einen Vorstoss in Sachen Klang- und Preisdimensionen.

Sennheiser PC 350

Preis: ca. EUR 200.-

Länge des Anschlusskabels (gemessen): 2,90 m
Sennheiser PC 350 Bild

Technische Daten laut Hersteller:

Kopfhörer:
- Optimiert für binauralen Sound
- Passive Dämpfung bis zu 32 dB
- Patentierte Duofol Membran Technologie
- Abnehmbares Kabel, austauschbare Ohrpolster
- Ohrumschließendes, geschlossenes System
- Lautsprecher-Typ: dynamisch, 38 mm, Nd Magnet
- Übertragungsbereich: 10 Hz - 26.000 Hz
- Impedanz: 150 Ohm
- Verzerrung: < 0,1 %

Mikrofon:
- Rauschunterdrückung
- Übertragungsbereich: 50 Hz - 16.000 Hz

Profi-Gamer, die alles für ein perfektes Spielerlebnis tun, greifen zuweilen tief in die Tasche. Für Grafikkarten, Mäuse, Tastaturen und nicht zuletzt auch für Headsets werden fast schon Unsummen ausgegeben - denkt sich der Laie. Aber jedem sein Hobby. Die einen verchromen ihr erstes Auto bis hin zur Dachantenne, für die anderen hat Teflon in Bratpfannen nichts zu suchen, sondern nur für Maus-Tuning seinen Verwendungszweck. Damit aber während des Teamplays in Online- und Netzwerk-Spielen keiner übers Ziel hinaus schiesst, muss die Kommunikation stimmen. Am besten spricht man sich per Headset ab. Sennheiser hat bereits einige qualitativ hochwertige Kopfhörer-Mikrofon-Kombinationen im Angebot, will aber mit dem Modell PC 350 noch eins oben draufsetzen.

Sennheiser PC 350
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Thomas Richter

 
Thomas Richter am 12 Feb 2008 @ 18:46
oczko1 Kommentar verfassen