GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Bullet Run: First Look Special

  Personal Computer 

Obszöne Gesten für noch mehr Hitze

Der zweite Spielmodus hört auf den Namen Dominion und hält genau das, was er verspricht: schnelle, knackige Schusswechsel an bestimmten Kartenpunkten, die es zu erobern und natürlich zu verteidigen gilt. Dabei greifen wir im Kampf nicht nur auf eine Fülle unterschiedlicher Bleipusten zurück. Der Schlüssel zum Sieg sind unsere Spezialfähigkeiten (Perks), die sich zwar immer nur für kurze Zeit einsetzen lassen, unter der Gegnermeute aber kräftig aufräumen können. Genügend Heat vorausgesetzt, erhalten wir etwa einen Geschützturm, den wir an beliebiger Stelle platzieren und so einen engen Korridor hermetisch abriegeln können. Oder wir aktivieren eine Käferdrohne, die mit rasantem Tempo über die Karte krabbelt, die Lage inspiziert und Feinde im Nahkampf schnetzelt. Und mit den fiesen Klingenhandschuhen pflügen wir durch Gegnerfleisch, wie es nur Edward mit den Scherenhänden besser könnte. Das ist so spassig wie es klingt, obschon wir aufgrund der schwammigen Zielsteuerung zunächst glaubten, wir wären betrunken. Nach wenigen Minuten hatten wir die Bedienung jedoch verinnerlicht und uns recht erfolgreich ins Rampenlicht gebolzt.

Bullet Run Bild
Klar, wenn man schon als berühmter TV-Star tausende Fans vor die Glotze lockt, sollte man auch etwas darstellen. Bullet Run bietet eine Fülle verschiedener Anpassungs- und Individualisierungsmöglichkeiten. Ein fescher Haarschnitt, lässige Tattoos, eine protzige Sonnenbrille - mit reichlich Schotter und Credits ist alles möglich. In Zukunft soll der Itemshop sogar noch weiter wachsen: Auf der gamescom hat man uns einen kontinuierlichen Nachschub an neuen Waffen, Outfits und Upgrades versichert. Nicht in Stein meisseln wollte man hingegen eine Konsolenversion - momentan konzentrieren sich die Entwickler ausschliesslich auf den PC. Wer möchte, kann sich Bullet Run bereits herunterladen. Der Beta-Client wiegt circa 2 GB und ist vollkommen kostenlos. In wenigen Wochen soll die Punktehatz offiziell starten.

Bullet Run
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Mirco Kaempfer am 19 Aug 2012 @ 12:54
oczko1 Kommentar verfassen