GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

The Walking Dead - Michonne: Special

  Personal Computer 

Episode 2: Give No Shelter

In der mit gut 60 Minuten sehr kurzen zweiten Episode geht es hauptsächlich um die Flucht aus der Wasserfestung. Es gilt Entscheidungen zu treffen, ob wir es auf diplomatischem Wege versuchen oder direkt mit Gewalt vorpreschen. Wir entschieden uns für letzteres, bereuten dies aber recht schnell, weil wir uns fragten, wie es wohl mit Diplomatie ausgegangen wäre. Vermutlich nicht viel anders, vielleicht aber auch mit noch unangenehmeren Konsequenzen. Wer das herausfinden möchte, kann kurz vor Schlüsselsituationen natürlich auf Wunsch wieder erneut beginnen und es ausprobieren. Wir versuchen im Testverlauf aber möglichst linear zu bleiben und alles so hinzunehmen, wie es kommt. Das macht die ganze Sache authentischer.

Höhepunkt dieser Folge ist für uns zweifelsohne eine Notoperation, die wir als medizinische Laien mit Hilfe eines spärlich ausgestatteten Erste-Hilfe-Sets durchführen müssen. In Staffel 2 gab es bereits eine ähnliche Situation, aber so Gänsehaut erzeugend, spannend und krass wie die aktuelle war sie nicht. Wir litten regelrecht mit dem "Patienten" mit.

The Walking Dead - Michonne Bild
Fazit von Daniel Boll
Auch wenn ich an Give No Shelter wieder nichts Schwerwiegendes zu bemängeln habe, sollte Telltale Games sich dennoch künftig mehr Zeit nehmen und die Episoden umfangreicher gestalten. Eine Stunde ist wirklich sehr wenig – zusammen mit dem Michonne-Debüt beträgt die Spieldauer des Ablegers bisher gerade mal gut zweieinhalb Stunden. Wird das Finale im April nicht deutlich länger, blicken wir auf maximal vier Stunden – das ist für einen regulären Verkaufspreis von 14,99 Euro sehr spärlich.

An den langen Ladezeiten hat sich übrigens nichts geändert. Auch ist uns manch ein Quick-Time-Event entweder zu leicht oder etwas zu schwer.

The Walking Dead: Michonne bei Steam erwerben

The Walking Dead - Michonne
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Daniel Boll am 23 Mai 2016 @ 12:38
oczko1 Kommentar verfassen