GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

PC-Shooter: 2005 Vorschau Special Nr. 1

  Personal Computer 


Close Combat: First to Fight

PC-Shooter Bild

Im Jahr 2006 herrscht Krieg im Libanon. Die NATO handelt und schickt eine multi-nationale Eingreiftruppe in das Krisengebiet. Ihr landet als Führer einer Gruppe Marines in der Hauptstadt Beirut. Anders als in Full Spectrum Warrior übernehmt ihr shootertypisch die direkte Steuerung über den Teamleiter und könnt euren Kameraden ähnlich wie in SWAT 3 Befehle über ein grafisches Menü erteilen. Ihr wollt ein MG-Nest aushebeln? Kein Problem! Während ihr den Gegner in Schach haltet, lasst ihr einen Teil eures Teams über die Flanke angreifen. Oder ihr fordert Luftunterstützung an und lasst das MG-Nest wegbomben. Die Missionen sollen keine Bombenentschärfungen oder Geiselnahmen beinhalten Es geht primär um die Eliminierung feindlicher Stellungen. Die komplette Einzelspieler-Kampagne darf auch mit Freunden kooperativ durchgezockt werden. Danach soll ein Team-Deathmatch-Modus bei Laune halten. Close Combat: First to Fight könnte nach derzeitigem Stand Ende April im Handel erscheinen.

PC-Shooter Bild


Publisher:Take2
Entwickler:DestineerStudios
Internet:OffizielleWebsite">

Publisher: Take 2
Entwickler: Destineer Studios
Internet: Offizielle Website


Game vorbestellen: bei World of Games
Game vorbestellen: bei amazon.de


DOOM III: Resurrection of Evil

PC-Shooter Bild

Der Ego-Shooter DOOM III hat im letzten Jahr die Zockergemeinde gespalten. Die einen verbrachten dank der düsteren Stimmung und den derben Schockeffekten Nächte lang vor dem Monitor, die anderen waren vom nervigen Wechsel zwischen Taschenlampe und Waffen sowie der sehr linearen Handlung eher enttäuscht. Mit dem offiziellen AddOn Resurrection of Evil könnten beide Lager im April versöhnt werden. id Software hat auf die Wünsche der Community reagiert und führt mit der Erweiterung einen Schutzanzug ein, auf dem eine Lampe montiert sein wird. Eine an Half-Life 2 angelehnte Gravity-Gun soll euch schon relativ früh im Spiel auch ohne Schusswaffen am Leben halten. Damit könnt ihr nicht nur Einrichtungsgegenstände, sondern beispielsweise auch die Feuerbälle eines Imps oder sogar Zombies in Richtung eurer Feinde ballern. Später gibt es dann Abhilfe in Form der doppelläufigen Schrotflinte, die im AddOn ihr Revival feiern wird. Obwohl die Spieldauer von Resurrection of Evil nur gut die Hälfte des Hauptprogramms betragen wird, soll es doch deutlich mehr Actionszenen und insgesamt weniger Langeweile geben. Fans von Schockeffekten werden aber angeblich weiterhin auf ihre Kosten kommen. Die Handlung ist kurze Zeit nach DOOM III angesiedelt und verfrachtet euch als Techniker einer Forschungseinheit in eine verlassene Marsstation, wo ihr einer antiken, ausserirdischen Zivilisation auf der Spur seid.

PC-Shooter Bild


Publisher:Activision
Entwickler:idSoftware
Internet:OffizielleWebsite">

Publisher: Activision
Entwickler: id Software
Internet: Offizielle Website


Game vorbestellen: bei World of Games
Game vorbestellen: bei amazon.de


PC-Shooter
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Admin am 04 Apr 2005 @ 17:45
oczko1 Kommentar verfassen