GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

All Points Bulletin - Reloaded: Kontrollbesuch Special

  Personal Computer 

Fazit von Mirco Ruppelt

Man kann All Points Bulletin - Reloaded immer noch seine zweckmässige Grafik und die immer gleichen Auftragsmuster vorwerfen. Man kann über die schwammige Steuerung meckern und sich über Betrüger echauffieren. Man kann in San Paro aber auch viel Spass haben - trotz aller Mankos. Vor allem, wenn man ein motiviertes Team gefunden hat, zündet der Ehrgeiz. Die Flamme erlischt aber recht flott wieder, da es unheimlich lange dauert, bis man sich eine der zahlreichen Extraknarren (oder -klamotten) kaufen kann, zumal die Missionen viel zu wenig Bares abwerfen. Wer wirklich erfolgreich sein möchte, sollte am besten mit verlässlichen Freunden spielen, ein paar Euro in seinen Charakter investieren und neben viel Zeit auch harte Nerven und vor allem endlose Geduld mitbringen.

+ Mächtiger Charaktereditor
+ Zahlreiche freischaltbare Extras
+ Fördert Teamplay

- Lebloses Stadtleben
- Premiumkunden haben enorme Vorteile
- Unausgegorene Balance
- Fade Missionsabläufe; Monotonie
- Schwammige Steuerung

Neue Wertung: 6.0

All Points Bulletin - Reloaded
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 


 
Mirco Kaempfer am 25 Feb 2012 @ 14:17
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen