GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Dies und das: Gratis Games von Gamigo - Special vom Next G-Event

  Personal Computer 

Cultures Online

Gaming-Kult in online spielbarer Form soll Cultures Online bieten. Die Serie existiert bereits seit dem Jahr 2000, entwickelte sich allerdings nun zu einer Mehrspielervariante, die keinen Client benötigt. Gamigo tanzt damit ein wenig aus der eigenen Produktreihe. Hier von einem Citybuilder zu sprechen, trifft es nicht ganz. Villagebuilder wäre wohl der passendere Begriff. Als Stammesoberhaupt eines Wikingerklans lenken die Spieler die Geschicke in der kleinen Gemeinschaft. Dabei müssen die Bewohner in Bauarbeiter, Gelehrte und Krieger eingeteilt werden. Gegen andere Spieler können Überfälle und Kriege geplant, oder einfach mit ihnen Handel betrieben werden. Zielgerichtete Missionen sollen dem Gameplay die richtige Würze geben.

Dies und das Bild
Ist das Dorf erst einmal gut organisiert, wuselt es an allen Ecken und Enden auf dem Bildschirm. Im Cartoon-Stil huschen die einzelnen Bewohner geschäftig umher und regen auch beim Aufbau zum Schmunzeln an. Das Echtzeit-Browser-Spiel lässt auch Gebäude-Upgrades und Gildenorganisation zu. Wie in diesem Genre üblich, müssen Ressourcen erschlossen und gegebenenfalls auch neue Siedlungen gebaut werden. Natürlich ist die Umgebung auch nicht so harmlos, wie sie auf dem ersten Blick wirkt. Hinter dem nächsten Eisberg könnte schon der nächste Killerpinguin lauern. Da ist es besser, wenn man an eine Gilde Anschluss gefunden hat, mit der es sich schon sicherer durch die Spielwelt bewegen lässt. Die geschlossene Beta ist gerade angelaufen, was hoffentlich bald in eine Freigabe für alle Spieler mündet, die gerne bauen, forschen, produzieren und handeln, aber auch schon mal das Schwert in die Hand nehmen.

Dies und das
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Martin Weber am 31 Mrz 2010 @ 17:31
oczko1 Kommentar verfassen