GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Dies und das: Gratis Games von Gamigo - Special vom Next G-Event

  Personal Computer 

Black Prophecy


Applaus erntete der Trailer von Black Prophecy, der den Blick auf ein Spiel preisgab, das für sich die Bezeichnung Triple A auf dem Free-2-Play-Sektor beansprucht. Hier gehen keine Magier, Krieger, Jäger oder Schurken auf Erkundungstour durch eine Fantasy-Spielwelt, sondern es jagen Raumschiffe durch den Kosmos. Im PvP und PvE werden heisse Weltraumgefechte ausgetragen. So manch beschaulicher Space-Sektor wird dabei in gleissendes Laserlicht und effektvolle Schlachten mit Sci-Fi-Waffen getaucht. Die eigenen Raumflitzer werden im Baukastensystem aufgewertet, während die erlernbaren Skills sich auf die Steuerung der Einzelteile beziehen. Im ersten Anspiel konnten wir uns als Kopfgeldjäger verdingen und ein Nest mit Kosmosgaunern ausheben.

Dies und das Bild
Auch die typischen Rollenspielbauteile kommen in Black Prophecy zum Tragen. So können sich Clans und Gilden zusammenfinden, neue Bauteile gecraftet, grosse Raids abgehalten oder Handel untereinander betrieben werden. Obendrein verleihen die Dogfights dem Game eine reichlich actionbasierte Note. Alle Raumschiffteile des Gegners können aufs Korn genommen werden. So können ihm mit Lasersalven die Flügel gestutzt oder mit gezielten Schüssen das Triebwerk lahmgelegt werden. So kommt auch noch das Taktik-Feeling auf, das ältere Spieler vielleicht noch aus Elite, Wing Commander oder Freespace kennen. Grafisch macht das Spiel ebenfalls eine Menge her. Hübsch detailliert jagen sich die Spieler durch Asteroidenfelder, suchen die nächste Raumstation oder verbessern ihre eigenen Raumboliden. Ab April startet die Beta, damit noch in diesem Jahr ein möglichst gelungenes Epos aus deutscher Produktion erhältlich ist.

Dies und das
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Martin Weber am 31 Mrz 2010 @ 17:31
oczko1 Kommentar verfassen