GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Dies und das: Socialspiel - Interview mit Helmut Hutterer

  Personal Computer 

"Falls jemand einen Job sucht..."


GBase: Glaubt ihr, dass sich europäische Developer von amerikanischen
unterscheiden?

Ja schon, ich habe ja selbst fünf Jahre für einen amerikanischen Entwickler und Publisher gearbeitet. Aber ich denke es gibt andere Faktoren, die sich weit stärker auswirken. Die Unternehmenskultur zum Beispiel, welche von Firma zu Firma doch sehr unterschiedlich ist. Letztendlich kommt es immer sehr stark auf Individuen an. Die Mentalität spielt da sicher auch eine gewisse Rolle, aber ehrlich gesagt, ich bin der Meinung man sollte sich nicht zu stark auf das konzentrieren wo man herkommt, sondern wo man hin will.

Dies und das Bild

GBase: Was sind eure Pläne für die Zukunft? Was ist eure Strategie?

Wir kümmern uns täglich darum Push zu verbessern, mit neuen Features zu versehen, mehr User zu erreichen und die Monetarisierung voranzutreiben. Special Moves, Matchmaking und Leaderboards werden das Spiel bald noch interessanter machen. Gleichzeitig arbeiten wir derzeit an unserem zweiten Spiel. Dies ist völlig anders als Push und in Summe ein deutlich grösseres und aufwändigeres Projekt was auch der Grund ist weshalb wir gerade unser Team vergrössern. Falls jemand einen Job sucht, ein Blick auf unsere Homepage schadet sicher nicht.

Was die weitere Zukunft und Strategie betrifft geht es uns im Grunde um zwei Dinge: Spiele entwickeln, die viele Leute unterhalten und dabei eine Firma zu aufzubauen wo alle Spass an der Arbeit haben.

Wir sehen Spiele entwickeln in erster Linie als Handwerk. Um ein Handwerk zu perfektionieren braucht es sehr viel Zeit, unzählige Iterationen und eine Kultur mit Fehlern richtig umzugehen. Das klingt natürlich alles nach Hausverstand, aber es dann auch im Alltag umzusetzen ist schwieriger als gedacht. Jeder Einzelne im Team ist stark gefordert, wenn es darum geht den nächsten richtigen Schritt zu machen, der uns zum nächsten Milestone führt.


Über Helmut Hutterer:
Helmut Hutterer ist Mitgründer und CEO von Socialspiel. Seit 10 Jahren ist Hutterer in der Games Branche tätig. Vor der Gründung von Socialspiel arbeitete er bei neo Software, welches später zu Rockstar Vienna wurde, Team Vienna und Deep Silver.

Portraitquelle:
Hannes A. Schwetz http://startupict.blogspot.com

Dies und das
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Erik Beyer am 22 Okt 2010 @ 10:12
oczko1 Kommentar verfassen