GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Dies und das: Next g Reportage 2011

  Personal Computer 

Mytheon, Elements of War Online, Dungeon Empires

Ebenfalls im Gepäck hatte gamigo die aktuellsten Versionen von Mytheon, Elements of War Online und Dungeon Empires. Bei Mytheon handelt es sich um die europäische Version des bereits in den USA verfügbaren F2P-MMOs. Für die komplett deutsche Fassung wollen sich die Entwickler bis zur Veröffentlichung noch einige Monate Zeit lassen, um das Spiel auf Vordermann zu bringen und um die in der US-Version fehlenden Features nachzureichen. Unter anderem ist eine Überarbeitung des Crafting-Systems geplant. Der Start erfolgt zwar erst im 3. Quartal 2011, einen Blick auf die erhältliche US-Fassung zu werfen, kann trotzdem nicht schaden.

Dies und das Bild
Während Kalypso Media im April die Solomodusvariante von Elements of War in den Handel bringt, will gamigo ab Mai die Herzen der Mehrspielerfans erobern. Elements of War Online wird ebenfalls kostenlos verfügbar sein und versetzt euch in die Rolle eines Kommandanten der russischen oder amerikanischen Streitkräfte. Gespielt wird um die Bundesstaaten der USA, die sich gegen eine russische Invasion behaupten müssen. Highlight der Echtzeitstrategiekämpfe sind bestimmte Techniken, die unter anderem das Wetter beeinflussen können.

Auch Elements of War Online macht in der fast fertigen Version - in Russland ist das Spiel bereits erhältlich - einen gelungenen Eindruck. Das Spiel richtet sich vornehmlich an erfahrene Strategen, da eine Mehrspielerpartie, in der ihr ähnlich wie in Battlefield bestimmte Flaggenpunkte sichern und halten müsst, nur selten länger als eine Viertelstunde dauert.

Dies und das Bild
Als echter Dungeon Lord macht ihr es euch als Herr und Meister über ein unterirdisches Reich in Dungeon Empires gemütlich. Das Browser-Spiel schlägt in die Kerbe des seit kurzer Zeit erhältlichen Dungeons. Per Mausklick legt ihr ein unterirdisches Labyrinth an Gängen und Folterkammern an. Helden, die mutig genug sind, euren Dungeon zu betreten, werden von fiesen Monstern und schrecklichen Wesen, die direkt aus der Hölle zu stammen scheinen, daran gehindert, euer Verliess wieder lebend zu verlassen. Je mehr Helden ihr besiegt, desto mehr Gold fliesst in eure Kasse und auch der Ruhm eures Dungeons steigert sich von Mal zu Mal. Und wenn ihr mal einen Tapetenwechsel braucht, könnt ihr euch mit eurem Avatar zum Nachbar-Dungeon bewegen und diesen kurzerhand plündern sowie dem dortigen Dungeon Lord zeigen, wer der beste Kerkermeister ist.

Dies und das Bild

Dies und das
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Alexander Boedeker am 22 Mrz 2011 @ 19:54
oczko1 Kommentar verfassen