GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Xigmatek Midgard - PC-Gehäuse: Hardware Test

  Personal Computer 

Laut germanischer Mythologie war Midgard die Heimat der Menschen - jetzt beheimatet Midgard PC-Bauteile. Xigmatek setzt mit seinem ersten PC-Gehäuse auf Vollausstattung zum günstigen Preis.

Xigmatek Midgard


Preis:

ca. 60,- EUR

Masse:

210 x 478 x 510 mm (BxHxT)

Material:

Stahl

Gewicht:

9,28 kg

Formfaktor:

ATX, Micro-ATX

Platz für Laufwerke:


5 x 5.25" (inkl. 3.5"-Einbaurahmen)
5 x 3.5"

Eingebaute Lüfter:

1 x 120 mm (vorn, weisse LED, orangefarbene Lüfterblätter)
1 x 120 mm (hinten, weisse LED, orangefarbene Lüfterblätter)

I/O-Panel:

2 x USB 2.0
1 x eSATA
1 x Mic in
1 x Audio out
Xigmatek Midgard - PC-Gehäuse Bild

Im Online-Rollenspiel Dark Age of Camelot galt Midgard wohl als das beliebteste Reich von drei Fraktionen. Das "reicht" jetzt auch, könnte man sagen, denn DAoC fristet mittlerweile nur noch ein Schattendasein. Hersteller Xigmatek, sonst eher für Kühllösungen bekannt, wagt eine Wiederbelebung des Namens mit einem PC-Gehäuse im Midi-Tower-Format. Das lässt schon anhand der Bilder auf dem Karton vermuten, dass tatsächlich mit der Mythologie der Nordreiche gespielt wird. Warum auch nicht: Im Norden ist's kühl - und in einem PC-Gehäuse sollte es schliesslich so frostig wie möglich sein. Darum verbaut Xigmatek im Midgard, Edition Pure Black, zwei hauseigene Lüfter, die für frischen Wind im Gehäuse-Segment sorgen sollen. Laut Caseking.de ist das Gehäuse trotz des Niedrigpreises von knapp 60 Euro "nicht nur rundum gelungen, sondern setzt in einigen Bereichen sogar neue Standards." Diesem vollmundigen Versprechen ist GBase mal auf den Grund gegangen und hat ein Gehäuse komplett bestückt - sogar mit Wasserkühlung.

Xigmatek Midgard - PC-Gehäuse Bild


Xigmatek Midgard - PC-Gehäuse
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Thomas Richter


 
Thomas Richter am 15 Jul 2009 @ 13:53
oczko1 Kommentar verfassen