GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Raptor-Gaming H2 USB: Hardware Test

  Personal Computer 

Fazit von Benjamin Boerner

Das Raptor-Gaming H2 USB Gaming-Headset hat mich positiv überrascht. Die räumliche Wahrnehmung in Spielen macht das Geschehen noch eine ganze Ecke intensiver. Der Bass wummert ordentlich aus dem eingebauten Subwoofer und auch die Lautstärke lässt es richtig krachen. Bei voll aufgedrehtem Sound sollte das gute Stück eigentlich nicht mehr aufgesetzt werden, da die Schmerzgrenze dann ganz schnell erreicht ist. Gamer und Filmfans mit genügend Kleingeld können definitiv einen Blick riskieren und werden viel Freude an diesem Headset haben, vorausgesetzt, sie können über kratzende Störgeräusche bei leisem Sound hinwegsehen.

Wer jedoch überwiegend Musik hört und dazu einen passenden Kopfhörer sucht, sollte sich den Kauf des H2 USB gut überlegen. Zwar sind die Bässe kräftig, doch die Höhen klingen deutlich zu blechern. Da schafft auch der Equalizer nicht genügend Ausgleich.

Raptor-Gaming H2 USB
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 


 
Benjamin Boerner am 07 Jun 2010 @ 17:19
oczko1 Kommentar verfassen