GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Age of Empires Online: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer 

Rohstoffe abbauen
Um eure Bewohner gut versorgen zu können müsst ihr in AOE Online vier Rohstoffarten sammeln und lagern. Ihr müsst Gold und Steine abbauen, Bäume fällen um Holz zu hacken und Nahrung besorgen. Eure Dorfbewohner müssen die Rohstoffe abbauen. Das bedeutet sie gehen zu den Minen und bauen den jeweiligen Rohstoff, Gold oder Stein, ab. Damit sie aber nicht immer zurück zum Dorf müssen, baut ein Lager in das der Rohstoff gelegt wird.

Die Nahrungssammlung ist enorm wichtig. Um neue Dorfbewohner erschaffen zu können, müsst ihr ausreichend Nahrung vorrätig haben. Auch um eure Militäreinheiten aufbauen zu können benötigt ihr Nahrung. Sammelt zuerst die Beeren von den Sträuchern und treibt die Schafe zum Dorfzentrum um sie dort zu Schlachten. Daher teilt die Dorfbewohner entsprechend ein. Das heisst schickt jeweils 5 bis 6 Dorfbewohner zum Beerensammeln und genau so viele zum Jagen. Später könnt ihr die Tiere der Umgebung jagen. Habt ihr ein Gewässer in der Nähe könnt ihr auch Fische angeln. Für einen reibungslosen Spielverlauf solltet ihr Sammelpunkte für die Dorfbewohner setzen. Die neu erschaffenen Dorfbewohner, werden direkt zur Arbeitsstelle geschickt. Das heisst, benötigt ihr Holzfäller, dann setzt auf einen Baum diesen Sammelpunkt. Ebenso bei Steinarbeitern und Goldarbeitern.

Sobald ihr über ausreichend Holz verfügt, solltet ihr eine Mühle bauen. Somit haben die Dorfbewohner keine weiten Wege um die gesammelte Nahrung zu lagern. Das heisst, wenn ihr Jäger und auch ein Gewässer in der Nähe habt, baut die Mühle für alle gut erreichbar. Sollte aber ein grosses Fischvorkommen in der Nähe eures Dorfes sein, lohn es sich, einen Hafen zu bauen. Dort könnt ihr später Fischerboote bauen, die dann die Fischvorkommen einsammeln. Sobald ihr einen Bereich abgefischt habt, baut an einer anderen Stelle den nächsten Hafen. Holz ist enorm wichtig für eure Wirtschaft aber auch zur Verteidigung vor Feinden. Wenn ihr bereits Felder angelegt habt, werden angreifende Feinde versuchen, die Felder zu zerstören und eure Dorfbewohner zu töten. Daher baut baldmöglichst einen Wall um euer Dorf herum.

Age of Empires Online Bild

Strategien und Forschung
Bereits zu Anfang solltet ihr euch bemühen, die Gebiete auf der Karte zu enthüllen. Somit seht ihr, wo sich noch mehr Rohstoffe befinden. Denn sobald ein Rohstoff zur Neige geht, solltet ihr ein weiteres Vorkommen gefunden haben und schnellstens dort ein Lager errichten. Aber nicht nur der Rohstofffund ist wichtig, auch zu wissen, wo sich eure Feinde befinden und auch wie weit sie sich wirtschaftlich entwickelt haben. So könnt ihr frühzeitig eine Offensiv-Strategie entwickeln.

Späher
Setzt euren Späher so ein, dass er in einen immer grösseren Kreis reitet. Somit stellt ihr sicher, dass der Späher so viel und so schnell wie möglich alles auskundschaftet. Wichtig ist, dass eurer Späher auf seiner Tour durch die Karte dort startet wo er für euch direkt die Schafe und Beeren aber auch grosses Holzvorkommen für eurer Holfällerlager findet. Weiterhin soll er direkt ein Jagdgebiet und auch einen Fischgrund finden. Auf seinem weiteren Weg wird er auch noch mehr Schafe finden, die ihr sofort anklicken und ins Dorfzentrum schicken müsst. Dabei wird der Späher auch auskundschaften, an welchen Stellen auf der Karte ein Verteidigungswall sowohl strategisch, als auch wirtschaftlich von Vorteil ist. Lasst den Späher alles erkunden, möglicherweise liegt auf einem schwarzen unentdeckten Bereich noch wertvoller Rohstoff.

Schutz
Ihr solltet in der Nähe eurer Rohstofflager Überwachungstürme bauen. Somit bewacht ihr eure Rohstoffe. Ihr solltet zudem vermeiden, euch schon während des Aufbaus eurer Wirtschaft in Gefechte zu verwickeln. Es sei denn ihr werdet dazu gezwungen und müsst eure Wirtschaft verteidigen. Ihr solltet zudem versuchen, nie in der Nähe der Militärgebäude eurer Gegner zu kämpfen, da deren Soldatennachwuchs keine weiten Wege hinter sich bringen muss, um zu kämpfen. Solltet ihr kleinere Überfälle auf die Nachbarn unternehmen, vergesst dabei aber nicht, eure Wirtschaft zu überwachen.

Eure Tipps zum Spiel auf GBase? Lasst auch andere Spieler an eurem Wissen teilhaben und schreibt uns eine E-Mail mit euren Tipps zum Spiel an tipps(at)gbase.ch.

Age of Empires Online
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Markus Grunow


 
Markus Grunow am 25 Apr 2012 @ 19:51
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen