GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Biathlon 2006: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer 

Die Wintersportsimulation von Geronimo Entertainment konnte unseren Biathlon-Fan in der Redaktion zufriedenstellen. 6.5 Punkte sahnte das Spiel ab und verbesserte sich um einen ganzen Wertungspunkt im Vergleich mit der Vorjahresversion. Wir haben ein paar nützliche Tipps für euch, mit denen ihr im Weltcup erfolgreicher sein solltet.


Gerade zu Beginn eurer Karriere solltet ihr mehr Wert auf die Ausdauerfähigkeiten eures Athleten legen, denn das Training kostet sehr viel Geld und ist von euch nur bei Top-Platzierungen bezahlbar. Verteilt daher die Punkte zu Beginn komplett auf die Leistungsattribute und vernachlässigt vorerst die Zielsicherheit. Eine Strafrunde habt ihr rasch absolviert, doch einen völlig entkräfteten Sportler nützen keine guten Zieleigenschaften.

Dennoch: je höher die Schiesstechnik ist, desto ruhiger ist die Hand während der Schiessübung. Wenn ihr also in der Lage seid, mit den besten Läufern mitzuhalten, könnt ihr fortan auch Punkte auf dieses Attribut verteilen. Die Kurventechnik könnt ihr hingegen vernachlässigen, nur selten verliert ihr viel Zeit an besonders engen Stellen und dies ist rasch mit einer guten Lauftechnik wieder wett gemacht.

Beim Schiessen solltet ihr möglichst einen Rhythmus finden, der euch den Einsatz der Space-Taste für das Anhalten der Atmung erleichtert. Mit einer unrhythmischen Schussabgabe fällt euch das Zielen deutlich schwerer.

Wenn ihr in einem grösseren Pulk an den Schiessstand kommt, solltet ihr versuchen möglichst lange auf der rechten Aussenbahn zu fahren, um unnötige Drängelei vermeiden zu können. Erst wenn ihr euren mit einem Pfeil markierten Schiessstand seht, könnt ihr auf die richtige Spur wechseln. Einige der Kontrahenten dürften dann bereits abgebogen sein auf ihre eigenen Bahnen. Auch nach dem Schiessen solltet ihr vorsichtig agieren, denn die KI neigt dazu, euch beim Wechsel der Laufbahn aus der Strafrunde heraus leicht zu behindern, seid also aufmerksam und fahrt vorausschauend.

Vor dem Rennen solltet ihr auch auf die Schneeverhältnisse achten. Pulverschnee bietet euch optimale Bedingungen, während der Krafteinsatz bei nassem Schnee deutlich höher ist und vereiste Strecken euch in Kurven erheblich weiter raustragen können. Abbremsen ist hier hilfreich!

Biathlon 2006
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Markus Grunow

 
Markus Grunow am 30 Dez 2005 @ 20:20
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen