GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Call of Duty 2: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer 

Call of Duty 2 steht erneut für filmreife Intensität und das Chaos der Schlacht aus dem Blickwinkel einfacher Soldaten, die gemeinsam im Zweiten Weltkrieg kämpfen. Ein paar allgemeine Tipps sollen euch helfen, im Gefecht nicht den Kopf zu verlieren, im wahrsten Sinne des Wortes.

Waffen & Munition:
Für weite Distanzen solltet ihr ein Gewehr wählen. Ein Maschinengewehr streut zuviel und ist eher für die Kurzdistanz erfolgreich. Die Handgranate (Taste G) lieber nur benutzen, wenn ein Frontalangriff unvermeidbar ist, oder mehrere Gegner zusammen angreifen. Die Rauchgranate (Taste 4) kann sehr gut verwendet werden, um praktisch gefahrlos eine Strasse zu überqueren, die von einem feindlichen Maschinengewehr bewacht wird. Nach jedem Kampf die Waffe laden, ansonsten kann es schnell passieren, dass euch im falschen Moment die Munition ausgeht.

Das Gewehr "M1 Garand" kann nicht nachgeladen werden, solange es nicht ausgeschossen ist. Allenfalls die letzten Patronen in die Luft schiessen, um wieder mit voller Kraft weiter kämpfen zu können. Die Gegner lassen ihre Waffen liegen. Diese könnt ihr übernehmen, ebenso Granaten. Achtet unbedingt auf die Granaten-Warnung! Panzer lassen sich am besten von der Seite oder von hinten zerstören. Haltet den Atem an, wenn ihr mit dem Scharfschützengewehr auf weite Distanz schiesst. Dies verbessert die Zielgenauigkeit stark.

Taktiktipps im Gefecht:
Benutzt, wenn es geht, das Lehnen um Ecken (Q nach links, E nach rechts). Die eigene Angriffsfläche sinkt dadurch enorm. Im Gefecht immer geduckt bewegen, bei Schusswechseln wenn möglich sogar liegen. Sobald die Munition leer geschossen ist, in Sicherheit gehen und nachladen. Erst danach wieder ins Getümmel eingreifen.

Multiplayer-Tipps:
Es gibt sehr unterschiedliche Gegner-Typen, hier wird nicht unterschieden zwischen Anfängern und Profis. Hier einige Tipps, um zu überleben und den Unterschied auszumachen:

Am besten begutachtet ihr die Maps zuerst alleine merkt euch die Wege, um danach online zu zocken. Wenn möglich, solltet ihr euch beim Schiessen immer bewegen. Dies erfordert zwar einiges an Übung, erschwert dem Gegner aber das Treffen ungemein. Jedem sichtbaren Gegner solltet ihr folgen und bei nächster Gelegenheit beschiessen. Nach jedem Schusswechsel unbedingt nachladen.

Im Team-Deathmatch ist der Respawn-Punkt jeweils dort, wo die letzten noch übrig gebliebenen Team-Mitglieder stehen. Eine gewisse Ansammlung kann zum eigenen Vorteil genutzt werden. Im Modus "Suchen & Zerstören" gewinnen auch diejenigen, welche die Ziele schützen müssen, indem sie die Zerstörung verhindern. Hier müsst ihr euch also sicher sein, dass dies nicht geschehen kann, bevor der Sprengstoff angebracht wird. Nach einem erfolgreichen Abschuss nicht stehen- oder liegenbleiben. Der Gegner wird versuchen dieselbe Stelle gleich anzugreifen, um Revanche nehmen.

Nicht jedem möglichen Kampf entgegentreten, auch mal fliehen, wenn die Aussichten eher schlecht sind. Eventuell bei der nächsten Ecke warten, der Gegner könnte folgen und in die Falle tappen. Vorausdenken, was der Gegner vor hat! Klappt natürlich nicht immer, aber vor allem bei Anfängern ist dies das beste Mittel. Rauchgranaten solltet ihr nur dann verwenden, wenn es strategisch auch Sinn macht. Denn dadurch behindert ihr auch die freie Sicht eurer Team-Mitglieder!

Singleplayer-Hotkeys: (Standardbelegung)
Leertaste = Aufstehen/Sprung
C = Ducken
Ctrl = Hinlegen
Q = Nach links lehnen
E = Nach rechts lehnen
R = Waffe nachladen
4 = Rauchgranate
G= Granate
B = Fernglas (mit F Artillerie Ziele zuweisen)
Tab = Ziele/Punkte zeigen
F = Benutzen
F12 = Screenshot

Mehrspieler-Hotkeys: (Standardbelegung)
F1 = Mit Ja stimmen
F2 = Mit Nein stimmen
T = Chat mit allen anderen
Z = Chat nur mit dem eigenen Team


Bei der Verwendung des Scharfschützengewehrs drückt die [Strg]-Taste, damit hält der Hauptcharakter die Luft an und erleichtet sich damit das Zielen wesentlich.

Falls euer Charakter nach Luft ringt bedeutet dies, dass er sehr stark verletzt ist. Geht rasch in in Deckung und er heilt sich selbst. Es reicht auch ein zweifaches Drücken auf die [STRG]-Taste. Nutzt regelmässig die Deckung eurer Kameraden aus und lasst ab und zu auch diese vorstürmen. Diese lenken das Feuer auf sich und ihr habt somit freie Bahn.

Bei einem Treffen mit dem Panzer solltet ihr ihn von hinten mit dem Raketenwerfer treffen, ein Schuss und er ist Geschichte. Auf der Vorderseite kann er jedoch bis zu drei Raketen einstecken.

Call of Duty 2
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Markus Grunow

Tags:
CoD 2

 
Markus Grunow am 06 Dez 2005 @ 21:03
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen